2019 M01 13 - 2:59 Uhr

Tommi Piper zeigt eine ernste Seite von sich

Lustig, gut gelaunt, entertaining – so hat man Tommi Piper (77) im Dschungelcamp kennengelernt. Doch an Tag zwei zeigt der Strahlemann eine andere, ernstere Seite. Im Gespräch mit Mitcamperin Gisele Oppermann (31) lässt er die Hosen runter: Seine Frau ist alkoholkrank. Wie heftig das an seinen Kräften zehrt, berichtet er im Video.

"Sollte sich nichts ändern, wenn ich zurückkomme, dann ziehe ich aus"

Seit zehn Jahren ist die "Alf"-Stimme Tommi Piper mit seiner Frau verheiratet, wie er Gisele verrät. Über sein Privatleben spricht der Berliner selten. Umso krasser, dass er im Dschungelcamp nun sein Herz ausschüttet: "Ich kann mit ihr keine Therapie machen, sie muss erst einen Entzug machen. Ich habe sie jetzt vor die Wahl gestellt: Sollte sich nichts ändern, wenn ich zurückkomme, dann ziehe ich aus." Harte Worte. Wegen ihr muss der Schauspieler und Synchronsprecher sogar Tabletten nehmen. Für ihn ist das Dschungelcamp nicht nur eine Herausforderung, sondern scheint auch eine dankbare Ablenkung von dem düsteren Alltag zuhause zu sein.

Die komplette zweite Folge von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gibt es bei TV NOW zu sehen.