Jetzt spricht sein Bruder

Felix van Deventer platzt vor Babyglück: So lange weiß er es schon

16. Januar 2019 - 8:48 Uhr

"Ich schwöre auf Gott, ich krieg Gänsehaut!"

Mit einem breiten Grinsen schreibt Felix vier Buchstaben in den Sand. Es ist der emotionale Höhepunkt des vierten Dschungeltages bei "Ich bin ein Star-holt mich hier raus", als Felix van Deventer (22) seinem Mitcamper Domenico de Cicco (35) voller Stolz von seinem Babyglück erzählt. Wie lange er davon schon weiß und wie er es eigentlich verkünden wollte, erzählt Felix' Bruder, Timo van Deventer, unserem RTL.de-Chefreporter Sebastian Tews im exlusiven Interview.

Felix ist ein Familienmensch durch und durch

Dieses schöne Geheimnis konnte Felix wohl nicht länger für sich behalten. Während er bei seinem Camp-Buddy Domenico bereits beim gemeinsamen Toilettengang einige Andeutungen macht, kann er zurück im Camp nicht mehr an sich halten. Dass Felix Papa wird, haut den Ex-Bachelorette-Kandidaten völlig von den Socken.

Und auch Felix' Bruder Timo wurde von der Nachricht etwas überrannt: "Ja, es kam schon relativ überraschend, weil das eigentlich anders ausgemacht war." Doch er zeigt Verständnis, schließlich weiß Felix schon eine ganze Weile von seinem Glück und es musste einfach raus. Timo ist auch überzeugt, dass Felix der Vaterrolle mit seinen jungen Jahren bereits gewachsen ist: "Weil Felix ein totaler Familienmensch ist und die Familie bei ihm an erster Stelle steht."

Bei TV NOW gibt es die kompletten Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zum nachträglichen Abruf.