Keiner will es gewesen sein

Das Rätsel um die Schmuggel-Ware im Camp. Wer war das?

18. Januar 2019 - 7:37 Uhr

Teamchef "Chris Knatterton" geht der Sache nach

Im australischen Camp ziehen dunkle Wolken auf. Chris Töpperwien wird ins Dschungeltelefon zitiert. Jemand im Camp soll eine Uhr geschmuggelt haben. Als Teamchef ist es nun seine Aufgabe das Problem aufzuklären. Doch niemand will es gewesen sein. Die Stimmung brodelt und droht zu eskalieren.

Evelyn: "Ich schwöre, ich habe keine Uhr"

Teamchef "Chris Knatterton" ist den Schmugglern im Camp auf der Spur. Schnell wird der Currywurstmann fündig: "Geschmuggelte Kaugummis. Ich denke, ich habe meine Aufgabe gut gelöst", präsentiert er stolz im Dschungeltelefon. Doch es scheinen noch weitere Schmuggel-Gegenstände im Umlauf zu sein. "Gisele erwähnte irgendwas, dass Evelyn eine Uhr in der Socke geschmuggelt haben soll. Ich werde der Sache nachgehen." Als er Tommi Piper darauf anspricht sagt er, dass Evelyn ihre Sachen auf sein Bett gelegt hat und er deswegen reingeschaut hat. Dort will er die Uhr entdeckt haben.

Prompt spricht er Evelyn darauf an, doch die ist sich sicher, dass sie damit nichts zu tun hat: "Ich habe doch nichts. Ich schwöre auf Gott ich habe keine Uhr." Doch die Uhr ist immer noch nicht gefunden. Wer von den Campern lügt? Hat Tommi etwa alles erfunden? Jetzt geht der Zoff so richtig los.

Evelyn tickt aus: "So 'ne Aktion geht gar nicht"

Von der verschwundenen Uhr gibt es immer noch keine Spur. Evelyn wird weiterhin verdächtigt. "Die Uhr war in deiner Socke drin". Alle Camper reden auf sie ein. Doch dann platzt auch der süßen Blondine der Kragen: "Boah ich war es nicht, was regen die mich alle auf." Domenico glaubt allerdings immer noch, dass sie lügt: "Sie war das", flüstert er in Richtung Chris.

Chris versucht das Thema wenig später noch einmal anzusprechen. "Ich möchte, dass wir uns beruhigen. Es gibt keinen Schuldigen." Als Evelyn das hört tickt sie völlig aus: "Du hast mich aber so behandelt. So 'ne Aktion geht gar nicht." Ob sich die Sache mit der Uhr noch aufklärt, seht ihr im Video.

Bei TV NOW gibt es "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" in voller Länge zu sehen.