Jacqueline Avant wurde 81 Jahre alt

Drama in Beverly Hills: Frau von US-Musiklegende Clarence Avant von Einbrechern erschossen

Jacqueline Avant (l.) zusammen mit ihrem Ehemann Clarence.
Jacqueline Avant (l.) zusammen mit ihrem Ehemann Clarence.
© AP, Mark Von Holden, MVH

02. Dezember 2021 - 7:37 Uhr

Jacqueline Avant in ihrem eigenen Haus erschossen

Clarence Avant zählt zu den einflussreichsten Personen der US-Musikgeschichte, seine Frau Jacqueline Avant galt als sozial engagierte Philanthropin. In der Nacht auf Mittwoch wurde die 81-Jährige von Einbrechern in ihrem eigenen Haus in Beverly Hills erschossen. Ihre Familie trauert um sie, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Familie trauert um Jacqueline Avant

"Jacqueline war eine wunderbare Frau, Mutter, Philanthropin und 55 Jahre lang Bewohnerin von Beverly Hills, die einen unglaublichen, positiven Einfluss auf die Kunstszene hatte", erklärte Avants Familie in einer Mitteilung. "Sie wird von ihrer Familie, ihren Freunden und all den Menschen, denen sie in ihrem tollen Leben geholfen hat, vermisst werden."

Avant war offenbar von Einbrechern in ihrem eigenen Haus überrascht worden. Die Fremden waren über die Terrasse in das Anwesen des Ehepaars eingedrungen und hatten die 81-Jährige dort erschossen. Das teilte die Polizei mit.

Als Beamte auf dem Grundstück eintrafen, riefen sie umgehend einen Krankenwagen – doch jede Hilfe kam zu spät. Avant verstarb noch auf dem Weg ins Krankenhaus.

Auch Netflix bestätigt Tod von Jacqueline Avant

Police tape blocks the intersection of Maytor Place and Barrie Drive in the Trousdale Estates section of Beverly Hills, Calif., Wednesday, Dec. 1, 2021. Jacqueline Avant, the wife of music legend Clarence Avant, was fatally shot in the neighborhood e
Die Straße vor dem Haus der Avants wurde abgesperrt.
© AP, Chris Pizzello, CP

Dass die Einbrecher es gezielt auf sie abgesehen hatten, wollte der Polizeichef von Beverly Hills Mark Stainbrook am Mittwoch nicht ausschließen. "Ich denke nicht, dass es eine zufällige Attacke war, aber darüber können wir aktuell nicht spekulieren", erklärte er. Derzeit gebe es keine Verdächtigen in dem Fall.

Avants Tod war am Mittwoch neben der Polizei auch vom Streamingdienst Netflix bestätigt worden. Die Tochter der Getöteten ist mit Ted Sarandos, dem Co-Vorstandsvorsitzenden und Content-Chef von Netflix, verheiratet.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Clarence Avant: Eine Legende in den USA

Clarence Avant ist in den USA als Musiklegende bekannt. Der 90-Jährige gilt als der "Godfather of Black Music", also als "Pate der schwarzen Musik." Avant, der sich seit langer Zeit für mehr Gleichberechtigung in der Musikszene einsetzt, ist Mitglied der Hall of Fame und hat einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood.

In der Vergangenheit arbeitete Avant unter anderem mit dem Jazz-Star Jimmy Smith, dem Pianisten Lalo Schifrin und US-Sänger Babyface zusammen. Ex-Präsident Barack Obama bezeichnete Avant einst als eines seiner großen Vorbilder. (jda)