Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erforscht, wie sich Schwerelosigkeit auf den Körper auswirkt – und was man gegen die unschönen Nebenwirkungen tun kann. Im All bauen Muskeln und Knochen ab, selbst die Sehkraft lässt nach. Fast das gleiche passiert, wenn Menschen sich auf der Erde hinlegen und lange Zeit nicht mehr aufstehen. Genau das machen die Probanden der sogenannten Bettruhe-Studie. Dafür bekommen sie 11.000 Euro. Neugierde geweckt? Gesucht werden bald wieder Männer und Frauen zwischen 24 und 55 Jahren. Potentielle Probanden müssen Nichtraucher und zwischen 153 und 190 cm groß sein. Interessierte können eine E-Mail mit Vor- und Nachname an probanden@dlr.de senden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt meldet sich, sobald es weitere Informationen gibt.