Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

DIY-Geschenke zum Valentinstag: Herzchen-Kekse mit versteckter Liebesbotschaft

Drei süße DIY-Valentinstags-Geschenke
Drei süße DIY-Valentinstags-Geschenke Liebesbotschaft im Keks und mehr 03:00

Cookies mit gaaaanz viel Liebe drin

Ein Keks mit versteckter Liebesbotschaft? Klingt nach viel Arbeit, ist aber ganz einfach herzustellen. Mit diesem Rezept und der Schritt-für-Schritt-Videoanleitung kriegt das jeder hin - versprochen.

Und so werden die Herzchen-Kekse gemacht

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Butter weich 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Mehl 220 Gramm
Kakao 30 Gramm
Zuckerguss
Back-Deko
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1912,088 (457)
Eiweiß 5.83g
Kohlehydrate 58.82g
Fett 21.98g

1 Die Zutaten zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2 Im Anschluss den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und vier große Herzen ausschneiden. Aus zwei dieser großen Herzen wiederum kleinere Herzen ausschneiden, sodass man zwei gefüllte und zwei ausgestochene große Herzen hat.

3 Die Herzen bei 175 Grad 10-12 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

4 Nun ein ganzes Herz als Boden zurechtlegen und darauf die zwei Herzrahmen mit Zuckerguss ankleben. Das zweite ganze Herz wird als Deckel nicht festgeklebt.

5 Wer möchte, kann den Deckel mit Zuckerschrift und Keksdekor dekorieren. Das Herz kann nun mit einer Liebesbotschaft und weiterem Back-Dekor gefüllt werden. Mini-Zuckerherzen oder Mini-Marshmellows eignen sich hierfür besonders gut.

Weitere Geschenke für die Liebsten

Und für alle, die nicht backen wollen, zeigen wir im Video zwei weitere DIY-Geschenke zum Valentinstag, die definitiv nicht viel Arbeit machen.

Mehr Life-Themen