RTL News>Trending>

"Dinner With Dad" - TikToker gibt Vaterliebe und Unterstützung für alle, die sie brauchen

Vater von 2,5 Millionen "Kindern"

"Dinner With Dad" - TikToker gibt Vaterliebe und Unterstützung für alle, die sie brauchen

Emotionale Papa-Gespräche auf TikTok Dinner mit Dad
00:46 min
Dinner mit Dad
Emotionale Papa-Gespräche auf TikTok

30 weitere Videos

Es gibt verschiedene Gründe, warum Kinder ohne Vater aufwachsen. Summer Clayton hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau für diese Menschen da zu sein. Er ist der Vater von 2,5 Millionen „Kindern“ und könnte seine Follower kaum glücklicher machen. Sein TikTok-Kanal ist darauf ausgerichtet, all jenen Vaterliebe und Unterstützung zukommen zu lassen, die sie brauchen. Am beliebtesten ist dabei sein Video-Format "Dinner With Dad".

Clayton wird im Netz gefeiert

Das Konzept ist simpel: Clayton, alias Dad, stellt immer zwei Teller mit Essen hin. Er sagt, was es zu essen gibt, segnet das Essen und erkundigt sich danach, wie es einem geht. Claytons TikTok-Videos haben einen großen Einfluss auf die Menschen. Sein letztes "Dinner With Dad" vom vergangenen Freitag wurde bereits mehr als 2 Millionen Mal (Stand: 25. Mai) angesehen.

Viele berichten, dass sie aus unterschiedlichen Gründen zu Tränen gerührt sind. Einige fühlen sich an das erinnert, was sie mit ihren eigenen Vätern einst hatten. "Das hat mich so glücklich gemacht, vor allem weil mein Vater leider vor ein paar Monaten verstorben ist", schreibt jemand.

Andere beklagen, was sie beim Anschauen vermissen: "Ich wünschte, mein Vater wäre nicht so beschäftigt.“ Für die meisten ist Clayton offenbar ein echter Ersatzvater – und so teilen sie ihre persönlichen Erlebnisse, Herausforderungen und Unsicherheiten: "Nachdem ich dein Video gesehen habe, fühle ich mich jetzt so, als ob du mein Vater wärst". Eine Person teilt mit: "Hallo Papa, ich spiele jetzt Volleyball und werde in der Schule immer besser". Ein anderer schreibt: "Hey Papa, ich bin so nervös wegen meines Abschlusses und mache mir Sorgen über das Leben, das auf mich zukommt... Hast du irgendwelche Tipps?"

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Praktische Tipps für jede Lebenslage

In Anlehnung an Rob Kennedy, den Erfinder der "Dad How Do I?"-YouTube-Serie, vermittelt Clayton auch praktische Tipps, die man seinen Vater fragen könnte, zum Beispiel wie man eine Krawatte bindet oder wie man sich rasiert.

Mit seinen Videos strahlt Clayton bedingungslose Liebe und Unterstützung aus und hilft anderen, sich akzeptiert zu fühlen. Es ist schön zu sehen, wie die Möglichkeiten des Internets auf eine so schöne und ermutigende Weise genutzt werden. Dank Clayton ist es nie zu spät, Zeit mit Papa zu verbringen... (ndr/cba)