"Super Sparpreis Young"

Deutsche Bahn: Dauerhafte Sparpreise für Reisende unter 27 Jahren

Der "Super Sparpreis Young" gilt für junge Menschen unter 27 Jahren.
Der "Super Sparpreis Young" gilt für junge Menschen unter 27 Jahren.
© dpa, Carsten Koall, cul

15. Dezember 2021 - 14:08 Uhr

Mit günstigen Bahntickets quer durch Deutschland reisen

Die Deutsche Bahn will mit einer dauerhaften Preisaktion junge Menschen für die Bahn gewinnen. Noch preiswerter fahren alle, die im Besitz einer Bahncard sind.

Der "Super Sparpreis Young" ermöglicht ICE-Fahrten ab 12,90 Euro

Tickets der Deutschen Bahn gelten unter Jugendlichen als teuer. Für Fahrten innerhalb Deutschlands greifen sie gerne auf das Angebot der Fernbusse zurück, weil diese als günstig gelten. Nach einer Preisaktion im vergangenen Herbst will die Bahn diese Zielgruppe erneut für eine bessere Auslastung ihrer Fernzüge gewinnen. Ab sofort gilt das Angebot "Super Sparpreis Young" für junge Menschen unter 27 Jahren.

Bahnfahrtkarten gibt es seit dem 12. Dezember schon ab 12,90 Euro - statt der regulären 17,90 Euro für den normalen Super Sparpreis. Der neue Jugendtarif soll dauerhaft im Angebot und nicht wie 2020 zeitlich begrenzt bleiben.

Für die Bahntickets gibt es in der DB-App einen neuen Reisetyp

Die Tickets für die 2. Klasse sind nicht lange im Voraus, sondern nur wenige Tage vor Abfahrt über die regulären Buchungsseiten und in der neuesten Version der App DB Navigator erhältlich: "Da der neue Tarif für Kunden bis einschließlich 26 Jahren zu buchen ist, haben wir entsprechend einen neuen Reisendentyp eingeführt", heißt es von der Bahn. "Unter reisende Person "15-26 Jahre" kann der Tarif neben allen anderen Tarifen, sofern verfügbar, gefunden und gebucht werden." Eine Sonderseite der Deutschen Bahn muss im Gegensatz zu früheren Aktionen nicht mehr aufgerufen werden.

Lese-Tipp: Deutsche Bahn erweitert kostenlose Mitnahme von Kindern

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Noch mehr Preisvorteile für junge Zug-Reisende mit einer Bahncard

Einen weiteren Preisvorteil gibt es für Inhaber der Bahncard: Dann reduziert sich der Preis um 25 Prozent. So können junge Bahnfahrende den Preis auf 9,65 drücken. Die Bahncard für alle bis einschließlich 26 Jahre nennt sich "My Bahncard 25" und kostet 35,90 Euro, die "My Bahncard 50" ist für 66,90 Euro pro Jahr erhältlich.

Wer eine ICE oder IC-Fahrt beim Super Sparpreis Young mit dem Regionalangebot kombinieren möchte, kann ebenso "die Züge des Nahverkehrs (RE, RB, IRE, S-Bahn) nutzen, wenn bei Buchung angegeben", heißt es in den die Bedingungen des neuen Jugendtarifs.

Neu ist auch eine Variante, die "Sparpreis Young" heißt: Dieser Tarif hat den Vorteil, dass ein gebuchtes Ticket bis einen Tag vor dem ersten Geltungstag gegen eine Gebühr von 10 Euro storniert werden kann. Im Preis des Sparpreis Young ist sogar das Cityticket für den örtlichen Nahverkehr miteingeschlossen. Der Preis beträgt 16,50 Euro – mit der Bahncard 12,35 Euro.(stern.de/tib)

Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf stern.de.