16. Januar 2019 - 17:25 Uhr

Im Dschungel heißt es: Evelyn vs. Domenico

Am 11. Januar ziehen die Dschungel-Kandidaten Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco in den australischen Busch ein. Am Anfang sieht es eigentlich noch ganz gut aus zwischen den beiden. Aber an Tag 5 eskalieren die beiden bei ihrer Schatzsuche. Im Video haben wir den Streit des Ex-Pärchens im Camp zusammengefasst.

Im Artikel gibt es die Hintergründe zum Liebes-Aus von Domenico und Evelyn.

Evelyn spricht unter Tränen über das schmerzhafte Aus

Ihre Beziehung begann paradiesisch, jetzt ist aus der Liebe unter Palmen ein Alptraum geworden: Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco sind getrennt. Unter Tränen verkündet Evelyn das Beziehungsaus. Aber was ist passiert?

Bei "Bachelor in Paradise" fing ihre Liebe an

Alles aus und vorbei: Das "Bachelor in Paradise"-Traumpaar Domenico und Evelyn ist getrennt.
Alles aus und vorbei: Domenico und Evelyn sind getrennt.
© MG RTL D

Sie waren Seelenverwandte, haben sich direkt am ersten Tag bei "Bachelor in Paradise" kennen- und auf ihre ganz eigene Art und Weise auch lieben gelernt. Evelyn hat Domenico mit ihrer chaotisch-charmanten Art verzaubert. Er war unter all den Single-Männern der einzig interessante Typ für die 29-Jährige. Jedes Abenteuer meisterten die beiden gemeinsam, erlebten ein atemberaubendes Final-Date und stürzten sich beim Bungee-Jumping gemeinsam in die Tiefe. Ein Date, das eigentlich zusammenschweißen sollte.

Und so gestanden sich beide im großen Finale auch ihre Liebe. Domenico wollte sogar mit Evelyn zusammenziehen und schmiedete eifrig Zukunftspläne. Doch daraus wird nichts. Die rosige Zukunft von Evelyn und ihrem "Italiano" ist verpufft.

Domenico erwartet ein Kind von einer anderen Frau

In Tränen aufgelöst erzählt Evelyn: "Das 'Bachelor in Paradise'-Traumpaar existiert nicht mehr." Der Grund: Domenico erwartet angeblich ein Kind von einer anderen Frau - und die ist im siebten Monat schwanger! Evelyn erfuhr durch eine Nachricht einer fremden Person von dieser erschütternden Info. Im Interview erzählt sie, Domenico habe erst alles abgestritten, doch "irgendwann hat er es dann zugegeben." Die 29-Jährige gab der Liebe ihres Lebens aber eine zweite Chance. Denn angeblich wussste er während der "Bachelor in Paradise"-Dreharbeiten noch gar nichts von der Schwangerschaft.

Doch dann der noch größere Schock für Evelyn. Sie trifft sich mit der Frau, die ein Kind von Domenico erwartet und erfährt das Unglaubliche: Domenico fährt anscheinend zweigleisig. Denn er trifft sich weiterhin mit seiner schwangeren Freundin und beteuert vor ihr, die Beziehung mit Evelyn sei nur "Show". Vor Evelyn behauptet Domenico allerdings genau das Gegenteil. Er führte also monatelang ein Doppelleben. "Das hat mir den Boden unter den Füßen weggerissen", berichtet die 29-Jährige unter Tränen.​