Stefan kümmert sich um eine Problemschülerin

Der Lehrer: Brennpunkt-Kids haben es schwerer

Maxi (Kyra Kahre) tut sich zuerst schwer mit dem Unterricht. Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) versucht ihr die Schule wieder etwas näher zu bringen.
© MG RTL D / Frank Dicks

05. Februar 2019 - 12:03 Uhr

Von der Mädchengang auf die Schulbank

Maxi ist von mehreren Schulen geflogen und gilt als "unbeschulbar". Trotzdem findet Stefan Vollmer, dass jeder eine Chance auf Bildung verdient hat. Er macht Maxi klar, dass sie nur so ihr Leben verbessern kann. Denn ob bei "Der Lehrer" oder in den echten Brennpunkten Deutschlands, der soziale Aufstieg ist für die jungen Leute extrem schwer – ihnen fehlen oft die Vorbilder.

Jeder hat eine Chance verdient

"Der Lehrer" Stefan Vollmer (Hendrik Duryn) unterrichtet die Schulverweigerer einfach auf dem Spielplatz.
Wenn die Kids nicht zur Schulde kommen, kommt eben die Schule zu den Kids.
© MG RTL D

In ihrem Kiez ist sie der Chef: Maxi ist in einem der Kölner Brennpunkte aufgewachsen, ist schon von mehreren Schulen geflogen und wegen Körperverletzung auf Bewährung. Darum will Direktor Rose sie auch erst gar nicht an der Schule haben. Stefan (Hendrik Duryn) will ihr jedoch unbedingt eine Chance geben. Doch dazu muss er die Schulverweigerin erst einmal überzeugen, dass sie es selbst in der Hand hat, ihr Leben zu verändern. Und tatsächlich macht sich Maxi gar nicht schlecht, doch ihr Umfeld macht es ihr schwer. Ihre Mädchengang hat kein Verständnis für ihren Wandel und will sie wieder bei sich auf der Straße haben.

Herkunft entscheidet über Bildungschancen

Oft wird Kindern aus ärmeren Familien – wie Serienfigur Maxi – nicht vorgelebt, dass man durch Arbeit und Bildung etwas schaffen kann. Ihnen fehlen Vorbilder und Perspektiven. Daher entscheidet in Deutschland nach wie vor die soziale Herkunft auch über die Chancen im Leben eins Kindes. So schafft es nur etwa ein Drittel der Kinder aus Hartz-IV-Familien später auf eigenen Beinen zu stehen. Besonders schwer haben es laut Studien Kinder mit Migrationshintergrund.

Du kriegst das Mädchen aus dem Ghetto, aber kriegst du das Ghetto aus dem Mädchen?

Vollmer (Hendrik Duryn) stattet Maxi (Kyra Kahre, 2.v.l.) und ihren Mädels (Anika Lamade, Julia Jendroßek, r.) einen Besuch in ihrem Viertel ab - in einer Kölner Brennpunktgegend.
Gegen Maxis Mädchengang ist es nur schwer anzukommen - für Stefan wie für Maxi.
© MG RTL D / Frank Dicks

Am Ende kann Maxi nicht aus ihrer Haut. Um ihren "kleinen Bruder" zu rächen, verprügelt sie einen anderen Jugendlichen und verletzt ihn schwer. Stefan bleibt nichts anderes übrig, als die Polizei zu rufen. Trotzdem glaub er weiter an Maxi und dass sie es schaffen kann. Und er hat nicht nur Maxi davon überzeugt. Dass man sich doch verändern kann, zeigt aber Maxis Freundin Lotte. Die wollte Maxi eigentlich immer vom Unterricht abhalten, doch jetzt hätte sie so gerne auch eine Chance und den Platz in Maxis Klasse.

Alle Folgen von "Der Lehrer" gibt es auf TVNOW auch zum online schauen.