Das Supertalent 2015: Biggi Bardot macht die Jury mit ihrem 'Goldenen Buzzer' sprachlos

12. Oktober 2015 - 16:01 Uhr

Drückt Dieter Bohlen den "Goldenen Buzzer"?

In der dritten Show von "Das Supertalent" 2015 schauen die Juroren Dieter Bohlen, Inka Bause und Bruce Darnell nicht schlecht. Kandidatin Biggi Bardot macht alle einfach sprachlos, denn sie kommt als "Goldener Buzzer" auf die Supertalent-Bühne.

Kandidatin Biggi Bardot kommt in der dritten Show von "Das Supertalent" 2015 auf die Bühne und sorgt für fragenden Gesichter und regelrechte Sprachlosigkeit. Sie tritt als "Goldener Buzzer" auf und ist dabei so gut wie nackt. Doch was hat es mit ihren Auftritt auf sich? Auf Mallorca gibt Biggi Bardot Einblicke in ihre Arbeit als Sängerin und Webcam-Stripperin und erklärt, warum sie sich bei "Das Supertalent" 2015 beworben hat.

Biggi Bardot lebt auf Mallorca und verdient tagsüber ihr Geld damit, dass sie sich gegen Gebühr vor einer Webcam präsentiert. "Ich mache nichts, was ich selber nicht mag", erklärt Biggi Bardot, "ich weiß, dass es Mädels gibt, die alles vor der Webcam zeigen. Zu diesen Mädels gehöre ich nicht." Biggi macht den Webcam-Job zwar schon seit 15 Jahren aber nicht auf der Suche nach Verehrern. "Jungs, das ist hier keine Singlebörse, denn die Biggi ist schon seit über 13 Jahren vergeben", erklärt die verheiratete Frau und Mutter einer Stieftochter.

Biggi Bardot: "Ausziehen ist wie Haare waschen"

Nachts tritt "Supertalent"-Kandidatin Biggi Bardot am Ballermann als Sängerin auf. Dabei zeigt sie ungeniert auf der Bühne, was sie zu bieten hat. Sie erklärt selbstbewusst: "Mittlerweile ist das Ausziehen so etwas wie Haare waschen. Damit habe ich eher gar keine Probleme mehr." Fans und Freunde brachten Biggi Bardot dann auf die Idee, es mal bei "Das Supertalent" zu versuchen. Doch anfangs zögerte die 35-Jährige noch. Es fehlte der zündende Einfall. Sie wollte sich auf der Bühne "neu erfinden", hatte aber keine Idee, wie sie das anstellen sollte.

2015 kam endlich die himmlische Eingebung mit welchem Talent Biggi Bardot die Jury um Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Inka Bause bei "Das Supertalent" überzeugen will. "Warum 'Das Supertalent'? Ich dachte: Ein bisschen Sex fehlt der Sendung und ich finde, dass nackt geil und lustig ist." Darum hat sich Biggi Bardot bei "Das Supertalent" als "Requisite" beworben.

Als Biggi Bardot dann tatsächlich beim Casting für "Das Supertalent" 2015 auftaucht, wirkt die Internetstripperin zunächst noch ziemlich bieder und zugeknöpft. Ganz anders dann ihr Auftritt vor der Jury. Biggi betritt nur mit einem goldenen Stern bedeckt die Bühne. Inka Bause fällt geradezu die Kinnlade herunter.