THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Das Supertalent 2015

Das Supertalent 2015 RTL / Stefan Gregorowius

Bei "Das Supertalent 2015" mussten die Kandidaten vor der Jury um Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Inka Bause bestehen. Sänger Jay Oh gewann das Finale.

​Die neunte Staffel von "Das Supertalent" startete im September 2015 bei RTL. Die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Inka Bause und Bruce Darnell, suchte in 13 Casting-Shows erneut das größte Unterhaltungstalent: Von singenden Kindern über Horror-Akrobaten und nackten belgischen Artisten bis hin zu einem begnadeten japanischen Robotdancer bot sich der Jury und dem Publikum wieder eine erstaunliche Bandbreite unterschiedlicher Talente. Die kritischen Juroren wählten darunter die vielversprechendsten Kandidaten für die große Live-Finalshow aus, bei dem schließlich per Zuschauerabstimmung "Das Supertalent 2015" gekürt wurde. Daniel Hartwich übernahm, wie auch in den Jahren zuvor, die Moderation den neunten Staffel.

Die Kandidaten im Supertalent-Finale waren Erwin Frankello, der mit seinen Seelöwen Itchy und Scratchy eine beeindruckende Tier-Performance hinlegte, Alessio Greco, der sein Gesangstalent mit einer Interpretation von Andreas Bouranis "Auf anderen Wegen" unter Beweis stellte und Lavinia Meinhardt, die den Song "Smile" von Nat King Cole zum Besten gab. Außerdem dabei war die Gruppe "Zymbalinka", die Yann Tiersens "Comptine d'Un Autre Été, L'Après-Midi" auf Klavier und "Hackbrett" spielten, sowie Sae-Hun "Jay" Oh, der mit dem Song "Dance With My Father" von Luther Vandross das Publikum, die Zuschauer zuhause und die Supertalent-Jury von seinen gesanglichen Qualitäten überzeugen konnte. Ebenfalls ins Finale kamen das Akrobatik-Trio um Christine Bédar, Marco Dieckmann und Yves Gagnon, die 81-jährige Paddy Jones mit ihrem Tanzpartner Nicko Espinosa, die Loop-Band "InFusion Trio", Frank Lorenz mit Affenpuppe Charly, der Jodler Felix Faschingbauer, die Akrobaten um D'Holmikers sowie der Pantomime Fabien Kachev.

Am Ende eines spannenden Finales holte Sänger Jay Oh den Titel "Das Supertalent 2015", 100.000 Euro sowie einen Auftritt in Las Vegas. Erwin Frankello und Alessio Greco landeten auf den Plätzen zwei und drei.

Alle Videos, Highlights und Informationen zu "Das Supertalent 2015" finden Sie hier bei RTL.de.

Zeig dein Talent!

Das Supertalent 2015: Finale

Zeig dein Talent!