„Man kann das nicht unkommentiert lassen“

Gerda Lewis: Jetzt spricht die Bachelorette Klartext zu den Kuschelbildern mit Tim Stammberger

12. November 2019 - 10:22 Uhr

Bachelorette Gerda Lewis und Tim wurden sehr vertraut in Straßburg fotografiert

Was läuft da zwischen Gerda Lewis (26) und Tim Stammberger (25)? Auf aktuellen Fotos, die in Straßburg entstanden sind, wirken die beiden sehr vertraut und eng miteinander. Das löste bei ihren Followern natürlich sofort heftige Spekulationen über ein mögliches Happy End für das Bachelorette-Paar aus. Nachdem sich erst Tim zu den Liebesgerüchten bei Instagram geäußert hat, meldet sich nun auch Gerda Lewis zu Wort. "Wir haben niemandem etwas Unrechtes getan", beteuert sie und spricht im Video Klartext zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus.

Für Tim Stammberger gab es „im Nachhinein Gesprächsbedarf“

Tim Stammberger hatte sich bereits bei Instagram zu Wort gemeldet und das Treffen mit Gerda zu erklären versucht: "Gerda und ich kamen in Kontakt, nachdem sie sich von Keno getrennt hat. Wir haben uns geschrieben, wie es einander so geht." Straßburg haben sie als Treffpunkt ausgewählt, weil es genau in der Mitte zwischen ihren Wohnorten liegt und in einem anderen Land, "um es ein bisschen unter Ausschluss der Öffentlichkeit" zu machen: "Wir wollen es ein bisschen privat halten, damit solche Spekulationen, wie sie jetzt aufgekommen sind, nicht aufkommen." Das hat dann leider wohl nicht so gut funktioniert.

Nach Tims freiwilligem Abgang kurz vor dem Bachelorette-Finale hätte er das Bedürfnis gehabt, zu reden: "Wenn man unseren Weg verfolgt hat, dann ist es nachvollziehbar, dass es im Nachhinein Gesprächsbedarf gab – oder gibt. (...) Wir haben gesprochen, es gab einige Dinge zu klären. Einige haben wir geklärt."

Tim und Gerda waren sich bei "Die Bachelorette" 2019 sehr nahe gekommen.
Tim und Gerda sind sich bei "Die Bachelorette" 2019 sehr nahe gekommen.
© TVNOW

Seit Oktober ist Gerda Lewis wieder offiziell Single

Nachdem Tim Gerda einen Korb gegeben hatte, ging ihre letzte Rose im Bachelorette-Finale an Keno Rüst. Im Liebesurlaub in Los Angeles kam es aber zur Trennung. "Wir haben in diversen Alltagssituationen und besonders im Urlaub gemerkt, dass wir eher als Freunde zueinander stehen", erklärte Gerda im Oktober.