Apple-Handy vorgestellt

Das neue iPhone 11: Mehr Farben, bessere Kamera

© dpa, Tony Avelar, jga

5. November 2019 - 11:38 Uhr

Das neue iPhone 11 ist da

Monatelang brodelte die Gerüchteküche um das neue iPhone, im September hat Tim Cook dann auf der Apple Keynote das neue iPhone 11 vorgestellt. Es kommt in drei Varianten, bietet mehr Farben und ein verbesserts Kamerasystem.

Was das neue iPhone 11 kann und wie es aussieht

Das neue iPhone 11*, das Nachfolge-Modell des iPhone XR*, verfügt über folgende Features:

  • Das Handy ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich
  • Sein Display ist 6,1 Zoll groß
  • Es verfügt über eine Doppelkamera, die Weitwinkelaufnahmen, einen vollwertigen Porträtmodus und andere Verbesserungen ermöglicht.
  • Der neue Nachtmodus soll bei schlechtem Licht für bessere Fotos sorgen
  • Die Kamera unterstützt 4K-Videoaufnahmen mit 60 Frames pro Sekunde
  • Es gibt eine Zeitlupen-Funktion für Selfies
  • Mit dem neuem A13-Bionic-Prozessor wird das iPhone 11 noch schneller sein - ideal für Gamer
  • Das iPhone 11 kostet in Deutschland ab 799 Euro mit 64 Gigabyte Speicher und ist damit 50 Euro billiger als das XR bei seiner Einführung vor einem Jahr.

Zusätzlich wird es eine Pro-Variante geben - das iPhone 11 Pro

Apple iPhone Pro
So sieht das neue iPhone Pro mit dem Dreier-Kamerasystem aus.
© Getty Images
  • Das iPhone 11 Pro* erscheint in vier Farben (Midnight Grün, Space Grau, Silber und Gold)
  • Es kommt in zwei Größen (Pro und Pro Max)
  • Display-Größen: 5,8 Zoll und 6,5 Zoll
  • Die Pro-Variante verfügt über drei Kameras auf der Rückseite - mittlere Brennweite, Teleobjektiv und Ultra-Weitwinkel
  • Bei den Pro-Modellen sollen mit der neuen Funktion "Deep Fusion" besonders hochwertige Aufnahmen durch die Auswertung mehrerer Bilder entstehen.
  • Der Akku soll vier Stunden länger halten als noch beim iPhone XS
  • Videos können direkt auf dem Smartphone geschnitten werden
  • Der Bildschirm hat ein Super-Retina XDR-Display
  • Das Pro verkauft Apple ab 1.149 Euro und das Pro Max* ab 1.249 Euro.

Worauf dürfen sich die Apple-Fans noch freuen?

Neben dem bereits vorgestellten iPhone, gibt es noch folgende Apple-Neuheiten:

  • Erstmalig bietet Apple einen Spiele-Abo-Dienst fürs iPad, iPhone und MacBook. Viele Games sind exklusiv. "Apple Arcade" hatte am 19. September in 150 Ländern Premiere und ist für 4,99 Euro pro Monat erhältlich. Der erste Monat ist gratis.
  • Am 1. November ging der Streamingdienst "Apple TV+" in über 100 Ländern an den Start. Die Kosten liegen auch hier monatlich bei 4,99 Euro.
  • Das neue iPad* der siebten Generation hat einen 10,2 Zoll großen Bildschirm und kostet in der einfachsten Version in den USA 379 Euro.
  • Die neue Apple Watch Series 5* setzt verstärkt auf den Gesundheitsaspekt. Es gibt eine neue Health-App und die Smartwatch verfügt über einen Bildschirm, der nicht mehr ausgeht. Außerdem soll der verbesserte Akku den ganzen Tag halten.

Viermal jährlich findet auf dem Firmengelände des Apple-Campus in Cupertino in Kalifornien die Apple-Keynote statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden neue Betriebssysteme, Geräte und Zubehör vorgestellt. Besonders spannend ist der September, traditionell wird seit 2012 im Herbst ein neues iPhone präsentiert.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.