24-jähriger Freund unter Mordverdacht

Grausamer Fund in Dänemark: Frauen-Leiche in versenktem Auto entdeckt

Frauenleiche bei Kopenhagen im Wasser entdeckt
Frauenleiche bei Kopenhagen im Wasser entdeckt
imago images/Ritzau Scanpix, imago

Pkw im Wasser versenkt

Horror-Fund bei Bergung: Nachdem die Feuerwehr am Amager Strand bei Kopenhagen ein Auto aus dem Meer gezogen hat, fanden die Einsatzkräfte am Montag eine Leiche im Wagen. Laut der Kopenhagener Polizei handelt es sich um eine 24-Jährige. Ihr gleichaltriger Freund steht jetzt unter Mordverdacht.

Verdächtiger festgenommen

Leiche im Wagen
Nachdem die Feuerwehr am Amager Strand bei Kopenhagen ein Auto aus dem Meer gezogen hat – fanden die Einsatzkräfte am Montag eine Leiche im Wagen
imago images/Ritzau Scanpix, imago

In einer Pressemitteilung der Kopenhagener Polizei heißt es, die Todesursache sei noch nicht bekannt. Aber ein 24-Jähriger stehe unter dringendem Tatverdacht. „Wir haben den Freund der Verstorbenen im Zusammenhang mit dem Fall festgenommen und des Mordes angeklagt“, sagte Polizeikommissar Brian Belling laut Mitteilung.

Warum der Freund des Opfers verdächtig wird, lässt er offen. Aber die Polizei setze alles daran, die genauen Umstände zu erfahren. Die Ermittlungen dazu laufen.(dbö)