RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Dänemark

Dänemark ist ein Staat im Norden Europas und EU-Mitglied. Königin Margrethe II. ist das Staatsoberhaupt der parlamentarischen Monarchie.

Dänemark picture alliance / Scanpix Denmark

Dänemark ist das südlichste der skandinavischen Länder und hat etwa 5,7 Millionen Einwohner.

Der Staat besteht aus der Halbinsel Jütland und 406 Inseln. Außerdem sind Grönland und die Färöer autonome Staatsteile. Die wichtigsten Städte sind die Hauptstadt Kopenhagen und die beiden Städte Århus und Aalborg in Jütland. Nahe der dänisch-deutschen Grenze lebt eine deutsche Minderheit mit eigenen Schulen und eigener Zeitung.

Gorm der Alte vereinigte im zehnten Jahrhundert verschiedene Wikingerstämme zum Reich der Dänen, sein Sohn Harald Blauzahn wurde der erste Dänen-König, der sich taufen ließ. Bis 1814 gehörte auch Norwegen zu Dänemark. Die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland war über Hunderte von Jahren umstritten und wurde immer wieder verschoben. Beim Krieg gegen den Deutschen Bund 1864 verlor Dänemark die Herzogtümer Schleswig und Holstein an Deutschland. Die jetzige Grenze wurde 1920 festgelegt und auch nach dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr verändert. Dänemark war 1945 Mitbegründer der UNO und der Nato. 1972 wurde das Land Mitglied der damaligen EG (der Vorläufer der heutigen EU). 1974 übernahm Königin Margrethe II. die Rolle des Staatsoberhauptes: auch im 21. Jahrhundert ist Dänemark eine parlamentarische Monarchie.

Dänemark ist für Mode und für sein Möbel- und Beleuchtungsdesign bekannt. Das dänische Filmstudio Nordisk Film gehört zu den produktivsten der Welt und produzierte unter anderem die Filme von Lars von Trier und die Olsenbande-Serie. 1992 gewann Dänemark die Fußball-Europameisterschaft.

2005 kam es zu Protesten in der islamischen Welt, als die dänische Zeitung 'Jyllands-Posten' Mohammed-Karikaturen veröffentlichte. 2015 machte Dänemark aufgrund der strengen Flüchtlingspolitik international vermehrt Schlagzeilen.

Bei RTL.de erhalten Sie weitere Informationen zum Thema.