Cranberries haben krebshemmende Wirkung

Wunderfrucht aus Nordamerika wächst auch in der Lüneburger Heide

25. November 2021 - 17:46 Uhr

Bei der Ernte ist Vorsicht gefragt

Sichtlich angestrengt arbeitet sich Wilhelm Dierking Meter für Meter durch die knöchelhohen Sträucher auf seinen Feldern und schiebt dabei ein Rasenmäher-ähnliches Gerät vor sich her. Der Landwirt mäht hier allerdings keinen Rasen, sondern erntet eine ganz besondere Frucht. Es handelt sich um Beeren, die normalerweise in Nordamerika beheimatet sind: Die Cranberries. Sie gelten als Wunderfrucht. Ihre Früchte trägt die Pflanze erst nach fünf Jahren Anbauzeit. Ein wertvolles Gut, das also besonders vorsichtig geerntet werden muss. Wie das funktioniert sehen Sie im Video.

Geschmack gilt als gewöhnungsbedürftig

Cranberries sind zwar besonders gesund, roh essen sie allerdings die wenigsten. Den meisten Menschen sind sie zu bitter oder zu sauer. Dabei spielt laut Dierking allerdings der Reifegrad der Frucht die entscheidende Rolle: "Wenn sie zu der sonnengerichteten Seite fast schwarz ist, dann ist sie perfekt. Dann ist der Fruchtzuckergehalt am höchsten und dann schmecken sie sogar roh."

Wundermittel für die Gesundheit

Cranberries gehören den Moosbeeren an und gelten als Wundebeeren. Und das nicht ohne Grund: Laut Studien sollen sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, den Zellalterungsprozess verlangsamen und eine krebshemmende Wirkung besitzen. Auch als natürliches Antibiotikum kann die Beere bei Blasenentzündungen helfen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Beeren werden vor Ort weiterverarbeitet

Beliebter Bestandteil im Sortiment der Moosbeerhütte: Fruchtaufstriche und Gelees.
Beliebter Bestandteil im Sortiment der Moosbeerhütte: Fruchtaufstriche und Gelees.
© rtl.de

Damit auch Feinschmecker in den Genuss der Wunderfrucht kommen können, werden die Cranberries noch vor Ort weiterverarbeitet. Sonja Dierking erschafft in ihrer Moosbeerhütte immer wieder neue Kreationen. Am Ende wird aus den Beeren Kompott, Marmelade, Saft oder Dessertsauce. Das Besondere: Durch die antibakteriellen Inhaltsstoffe der Beere konserviert sie sich selbst. So sind alle Cranberry-Produkte auch nach dem Öffnen lange haltbar.