Aktuelle Infos zu positiven Corona-Tests, Quarantäne & Co.

Coronavirus bei den Stars - Live-Ticker: Bei Daniel Donskoy ist Corona tabu

01. April 2020 - 7:17 Uhr

Welcher Star leidet am Coronavirus? Welcher Test war positiv? Wer muss in Quarantäne? Alle Infos im Live-Ticker

Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit aus und macht auch vor unseren nationalen und internationalen Stars nicht Halt. Wer schon alles positiv getestet wurde und wie die Promis mit dem Virus umgehen, erfahren Sie in unserem Live-Ticker. Hier vom 31. März 2020.

Wenn Sie mehr über die Ausbreitung und die Entwicklung erfahren möchten, bleiben Sie mit dem RTL.de-Liveticker auf dem aktuellen Stand.

RTL.de-Doku: „Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus“

Das Coronavirus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".

22:06 Uhr - James Corden: Homeschooling ist ein Alptraum

Wie viele Millionen Menschen weltweit befindet sich Talkshow-Moderator James Corden (41) derzeit in Quarantäne. Im Interview mit "ET Online" erzählt er von seinen Erfahrungen zu Hause. Wer denkt, dass er abseits der Showbühne gelangweilt auf der Couch sitzt, der irrt. Beschäftigt wird der Entertainer von seinen Kindern, die nun Homeschooling machen. Corden gibt ihnen etwa Mathematikunterricht. Warum er es so furchtbar findet - erfahren Sie hier.

James Corden
James Corden
© deutsche presse agentur

21 Uhr: Selma Blair Ratschläge bei schlimmer Diagnose

Die Angst sich mit dem Coronavirus zu infizieren, belastet viele Menschen auf der ganzen Welt. Und diejenigen, die sich tatsächlich mit Covid-19 anstecken, wissen womöglich nicht, wie sie damit umgehen sollen. Für all diese Leute hat Selma Blair (47) einen guten Rat. Die Schauspielerin wurde im Sommer 2018 mit Multipler Sklerose diagnostiziert und weiß, wie man sich trotz einer schweren Krankheitsdiagnose auf positive Gedanken bringen kann.

17: 41 Uhr: Bonnie Strange versinkt im Quarantäne-Chaos

Das Coronavirus verändert unseren Alltag. Während so mancher die Zeit nutzt, Sport zu treiben oder die Wohnung auszumisten, schiebt Influencerin Bonnie Strange lieber 'ne ruhige Kugel. Zumindest so lange, bis ihre Follower sie zum Aufräumen auffordern. Und das scheint eine echte Mammut-Aufgabe zu sein: "Das ist was passiert, wenn meine Haushälterin nicht da ist." Einen Einblick in Bonnie Stranges' Chaos-Haus gibt's im Video.

16:10 Uhr: Bei Daniel Donskoys Talkshow ist Corona verboten

Schauspieler Daniel Donskoy (30) hat jetzt eine Instagram-Talkshow. Der Star der RTL-Serie  "Sankt Maik" kann momentan seinem Hauptberuf nicht nachgehen und hat sich eine Alternative überlegt. Seine Talkshow heißt zwar "Lockdown Talk", aber das Thema Corona ist verboten. Daniel sricht mit Kollegen im Videochat über andere Themen und seine Fans können Fragen schicken. 

16:05 Uhr - Jaden Smith surft trotz Corona-Sperre

Am Sonntag (29. März) lichteten Paparazzi Jaden Smith (21), den Sohn von Schauspieler Will Smith, beim Surfen an einem Strand in Malibu ab. Zwei Tage, nachdem das "LA County Public Health Department" wegen Corona alle Strände von Los Angeles gesperrt hatte. Wer gegen diese Auflage verstößt, muss mit einer Geldstrafe von bis zu 1.000 Dollar (umgerechnet 905 Euro) rechnen und kann sogar im Gefängnis landen. Mehr dazu sehen Sie hier - im Video.

15:05 Uhr: Queen & Adam Lambert erst 2021 auf Europa-Tour

Die Kultrocker von Queen wollten ab Mai auf große Europa-Tour gehen, müssen ihre Shows aber alle verschieben. Die Band ist seit mehreren Jahren als Ersatz für den verstorbenen Freddie Mercury (1946-1991)  mit Sänger Adam Lambert (38) unterwegs. Für die gecancelten Tour-Termine bieten Queen allen Fans Ausweichtermine an.

14:30 Uhr: Stefan Raab produziert ESC-Alternative

Hammer-Comeback während Corona-Krise! Die Enttäuschung bei den Fans ist groß: Wegen der Corona-Pandemie wird der Eurovision Song Contest 2020 nicht stattfinden. Nun haben Entertainer Stefan Raab (53) und ProSieben angekündigt, einen alternativen Gesangswettbewerb ausrichten zu wollen - den "Free Eurovision Song Contest", kurz: #FreeESC.

14:07 Uhr: Auch Promis müssen wegen Corona ihre Hochzeitspläne ändern

Prinzessin Beatrice musste wegen der Coronakrise bereits ihre große Hochzeitsfeier am 29. Mai absagen. Auch andere prominente Hochzeitspaare in spe müssen gerade aus Sorge vor einer möglichen Corona-Ansteckung umplanen. Unter ihnen auch Katy Perry, die sich laut "People"-Magazin darauf gefreut hatte, ihren Orlando Bloom noch schwanger zu heiraten. Nun wird sie ihre für Juni geplante Hochzeit in Japan wohl auch absagen müssen.

11:56 Uhr: Carmen Geiss hat auch in Corona-Zeiten die Haare schön

Wegen der Corona-Krise haben Friseure und Nagelstudios zurzeit geschlossen. Für Millionärsgattin Carmen Geiss (57) ist das kein Problem, sie ist trotzdem toll gestylt. Frei nach dem Moto "Selbst ist die Frau" zeigt sie eindrucksvoll, was sie zu Hause mit ein paar Lockenwicklern und viel Zeit auf ihrem Kopf zaubern kann.

10:36 Uhr: Heimwehkranker Harry Styles sitzt in USA fest

Eigentlich wollte Harry Styles (26) noch heim nach Großbritannien fliegen, doch jetzt sitzt der britische Sänger in Kalifornien fest, wie er im britischen Radio verriet. "Genau an dem Tag, als ich nach Hause fliegen wollte, hat die USA alle Flüge eingestellt", erzählt Harry und gibt zu, großes Heimweh nach seiner Mutter Anne zu haben. Zur Freude seiner Fans nutzt er die Corona-Isolation aber sinnvoll und schreibt neue Songs.

09:35 Uhr: Prinz William "denkt ernsthaft drüber nach", wieder Rettungseinsätze zu fliegen

Prinz William (37) möchte sich laut einem Bericht der britischen "Sun" wieder ins Hubschrauber-Cockpit setzen, um während der Corona-Krise auszuhelfen. Der Prinz flog mehrere Jahre unter anderem als Co-Pilot Rettungseinsätze. Nach der Geburt seines ersten Sohnes Prinz George (6) beendete er jedoch seine militärische Karriere.

08:00 Uhr: Blake Lively und Ryan Reynolds spenden für Krankenhäuser

Das Schauspieler-Ehepaar Blake Lively und Ryan Reynolds will diejenigen unterstützen, die im Kampf gegen das Coronavirus ganz vorne an der Front sind. Die beiden sollen umgerechnet etwa 365.000 Euro an vier Krankenhäuser in New York gespendet haben. 

07:45 Uhr: Sarah Knappik bricht wegen der Coronkrise bei Instagram in Tränen aus

Model Sarah Knappik postete in emotionales Video bei Instagram. In Tränen aufgelöst regt die ehemalige Dschungelcamperin sich über egoistische Menschen auf, die trotz prall gefülltem Bank-Konto nicht bereit sind, Organisationen zu unterstützen, die während der Coronakrise leiden.

Alle Corona-Meldungen der vergangenen Tage

Alle Meldungen der vergangenen Tagen gibt's hier.