Kein Klopapier und keine Nudeln – die deutschen Supermärkte sind gerade, mitten in der Corona-Krise, wie leergefegt. Schuld daran sind Panikkäufe und das sogenannte Hamstern, also Produkte auf Vorrat kaufen. Doch warum kaufen Menschen über ihren eigenen Bedarf ein? Wir haben darüber mit Psychologin Aylin Thiel gesprochen. Im Video erklärt sie das Phänomen.