Was ist nur los?

Chris Broy: Fans in Sorge - Ex von Eva Benetatou hat schon 18 Kilo verloren

18. Juli 2021 - 12:50 Uhr

Follower machen sich Sorgen um Chris Broy

Wer am Mittwoch (14. Juli) bei RTLZWEI "Kampf der Realitystars" gesehen hat, wird möglicherweise bemerkt haben, dass Eva Benetatous Ex-Verlobter Chris Broy, inzwischen etwas anders aussieht. Fans ist das jedenfalls nicht entgangen. Sie machen sich Sorgen um den Influencer, weil sie finden, dass er stark abgenommen hat. In einer Instagram Story gibt der frischgebackene Papa seiner Community Recht.

Eva Benetatou und Chris Broy: Das Baby ist da!
Da waren sie noch glücklich: Eva Benetatou und Chris Broy.
© imago images/Eventpress, SpotOn

Chris Broy hat eine Gefühlsachterbahnfahrt hinter sich

Fest steht: Chris Broy hat eine aufregende Zeit hinter sich. Seit seiner Teilnahme an der Realityshow "Sommerhaus der Stars" 2020 ging es rund in Chris' Leben. Nach heftigen Streitereien im Haus mit (Ex-)Paaren wie Jenny Lange und Andrej Mangold oder Andreas und Caro Robens, war sein Leben zunächst dabei, wieder in geordneteren Bahnen zu verlaufen.

Ende Januar dann die Happy-News! Chris und seine Verlobte Eva werden Eltern. Doch was offenbar nur die beiden wussten: Trotz Schwangerschaft und Baby-News kriselte es zwischen den Reality-TV-Stars. Im April 2021 folgte die Trennung, nachdem er mehrere Wochen für den Dreh von "Kampf der Realitystars" auf der thailändischen Insel Phuket gedreht hatte.

Chris habe "eine räumliche Trennung" haben wollen – und schon war die werdende Familie entzweit, Heiratspläne über Bord geworfen – in Schwangerschaftswoche 31. Im Gegenteil: Es entflammt ein Streit. Eva fühlte sich sitzengelassen, Chris verteidigt seine Entscheidung damit, dass sich "emotional etwas verändert" habe, während er in Thailand war.

Eva erhebt Anschuldigungen, sie werde respektlos behandelt und auch nach der Geburt Ende Juni, würde er sich nicht beim Alltag mit Baby helfen. Setzt ihm all der Stress mit seiner Ex zu?

„Ich ich habe seit Thailand gut 18 Kilo abgenommen“

Link: Chris Broy im Oktober 2020 auf einer Veranstaltung und rechts: Chris sehr viel dünner im Juli 2021.
Link: Chris Broy im Oktober 2020 auf einer Veranstaltung und rechts: Chris sehr viel dünner im Juli 2021.
© Picture Alliance/Instagram

Bei Instagram fragen besorgte Follower: "Du hast echt abgenommen. Geht es dir gut?" Und tatsächlich bestätigt Chris: "Die Frage kam öfter. Mir geht's gut auf jeden Fall. Ich habe seit Thailand gut 18 Kilo abgenommen." Seine Community will wissen, warum er so dünn geworden ist. "Warum, wieso? Ich mache viel Sport, ernähre mich vegetarisch, trinke keinen Alkohol – das geht natürlich aufs Gewicht. Ich weiß selber, dass es sehr sehr viel geworden ist", gesteht der Reality-TV-Star. Ein bisschen Gewicht will er auch wieder draufkriegen und so hält er eine leere Burgerverpackung in die Kamera um zu demonstrieren, dass er gerade viel gegessen hat.

Ob wirklich alles okay ist, oder die Beziehung zu Eva und seinem Sohn George an ihm nagt, darüber spricht er nicht. (rla)

Auch interessant