essen & trinken – Für jeden Tag

Biergulasch mit Backpflaumen

Alles mit Bier – Köstlichkeiten rund um das kühle Helle: Biergulasch mit Backpflaumen

08. Mai 2020 - 9:05 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf VOXup (immer Mo-Fr ab 15 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Alles mit Bier – Köstlichkeiten rund um das kühle Helle: die Hauptspeise

Biergulasch mit Backpflaumen von Ludwig Heer und Ronny Loll

Sendung vom 15. Mai 2020: "Alles mit Bier – Köstlichkeiten rund um das kühle Helle" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 45 Minuten plus Garzeit

Zutaten für 2 -3 Personen

  • 3 Zwiebeln
  • 6 EL Öl
  • 800 g Schweinegulasch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 TL Tomatenmark
  • 200 ml dunkles Bier
  • 12 Backpflaumen
  • 8 Lorbeerblätter
  • 500 g Rosenkohl
  • 100 g Speckscheiben
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 100 ml Weißbier
  • 250 g festkochende Kartoffeln vom Vortag
  • 3 TL Speisestärke

Zubereitung

  1. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. 3 EL Öl in einem Bräter oder weiten Topf erhitzen. Fleisch salzen und pfeffern.
  2. Nacheinander in 2 Portionen rundum hellbraun anbraten und herausnehmen. Zwiebeln in den Bräter geben und hellbraun braten.
  3. Tomatenmark kurz mitrösten. Mit Bier ablöschen und etwas einkochen lassen. Fleisch, Backpflaumen und Lorbeer zugeben und etwa 400 ml Wasser zugießen, sodass das Fleisch bedeckt ist.
  4. Zugedeckt aufkochen und bei milder bis mittlerer Hitze ca. 1 Std. schmoren, bis das Fleisch wieder weich wird.
  5. Inzwischen Rosenkohl putzen und halbieren. Speck in kleine Würfel schneiden. Rote Zwiebel würfeln und in einem großen Topf mit 2 EL Butter glasig dünsten.
  6. Rosenkohl und Speck zugeben und kurz mitdünsten, mit Salz und Zucker würzen. Mit Weißbier ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Min. garen.
  7. Kurz vor Ende der Garzeit des Gulaschs, die Kartoffeln grob zerdrücken. Übrige Butter in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Speisestärke mit etwas Bier oder Wasser verrühren. Gulasch damit binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch mit Rosenkohl und Kartoffeln servieren.

Tipp: Friert man den Speck zuvor im Tiefkühler ein, so lässt er sich besser in kleine Würfel schneiden.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!