Kind (4) unter den Verunglückten

Balkon stürzt bei Geburtstagsparty ein – 9 Menschen verletzt

05. September 2021 - 14:38 Uhr

Bautzen: Partygäste stürzten von dritten Stock in die Tiefe

Elf Menschen feiern auf einem Balkon in Bautzen (Sachsen) eine Geburtstagsparty, als plötzlich der Holzboden nachgibt. Neun Gäste stürzen vom dritten Stock in die Tiefe. Ein 50-Jähriger wird schwer verletzt, die acht weiteren Personen leicht. Unter ihnen ist ein vierjähriger Junge.

Balkon wurde erst später am Haus angebracht

"Der Balkon im dritten Stock wurde von vielen Menschen betreten, und unter der hohen Belastung stürzte er zusammen", erklärte die Polizei. Die Gäste hatten sich am Donnerstag getroffen, um den 17. Geburtstag eines Jugendlichen zu feiern. Kurz nach 20 Uhr stürzte der Balkon ein. Laut Polizei war er an dem Mehrfamilienhaus nachträglich angebracht worden.

Alle Verletzten kamen ins Krankenhaus. Experten wollen nun klären, wie es zu dem Unglück kommen konnte. (bst)