Mi | 20:15

Bachelor in Paradise 2018: Pamela Gil Mata geht auf ein Date mit Paul Janke - und hat Philipp Stehler im Kopf

Paul genießt das Date mit Pam – und die denkt an Philipp
Paul genießt das Date mit Pam – und die denkt an Philipp Kopfkino trotz viel Action 03:23

Der "Ur-Bachelor" ist neu im Resort

Ein neuer Mann im Paradies – und er hat gleich eine Date-Card dabei: Paul Janke zieht in Woche zwei neu ins Resort ein. Die Frauen sind größtenteils begeistert. Schließlich ist der 36-Jährige als der "Ur-Bachelor" sehr beliebt und bringt frischen Wind mit. Nur Pamela Gil Mata ist nicht ganz so euphorisch. Doch ausgerechnet sie nimmt Paul mit auf ein Date.

Paul nimmt Pam genau unter die Lupe

Pam und Paul lernen sich bei ihrem Date näher kennen.
Pam und Paul lernen sich bei ihrem Date näher kennen. © RTL

Für sein erste Date bei "Bachelor in Paradise" sucht sich Paul Janke sofort Pamela Gil Mata aus. Die dunkelhaarige Schönheit gefällt ihm. Und auch wenn Pam zunächst betont, dass Paul nicht ihr Typ sei, nimmt sie die Einladung an. Für beide geht es hoch hinaus: Sie erklimmen einen Berg und genießen oben angekommen einen spektakulären Ausblick.

Beim anschließenden Abseilen beweist die 28-Jährige dem "Ur-Bachelor", wie tough sie ist. Denn im Gegensatz zu Paul hat Pam keinen Bammel vor der Herausforderung. Doch Paul wäre nicht Paul, wenn er seine Coolness nicht schnell wieder gefunden hätte. "Das sieht richtig gut aus bei dir", scherzt Paul mit einem schamlosen Blick auf Pams Po, die in Gelächter ausbricht.

Pam bekommt Philipp nicht aus ihrem Kopf – trotz viel Spaß mit Paul

Beide genießen die gemeinsame Zeit und freuen sich auf das Dinner. Und auch wenn die Gesprächsthemen am Abend nicht weniger werden, schweifen Pams Gedanken immer wieder ab. Paul erzählt viel von sich, seinen Auswanderungsplänen von Hamburg nach Mallorca und zeigt auch offen sein Interesse an Pam. "Möchtest du Kinder haben?", will er von Pam wissen, die bejaht. Der 36-Jährige ist glücklich: "Ich glaube, dass Pam sehr echt ist und ich glaube auch, dass es eine große Ausnahme hier ist."

Doch Pam verschweigt Paul etwas: Ihre Gedanken sind nicht ganz bei ihrem Date. Immer wieder muss sie an Philipp denken. Denn mit ihm hatte sie in Woche eins ein Date – und beide haben sich auf Anhieb bestens verstanden. Dass sie bei ihrem Date immer wieder bei Philipp Stehler ist statt sich auf Paul zu konzentrieren, ist für sie ein Zeichen.

In der "Nacht der Rosen" gibt Pam deshalb Philipp ihre Rose – obwohl dieser auf einem Date mit Caro war. Haben Pam und Philipp noch eine Chance? Die nächsten Wochen bei "Bachelor in Paradise" werden es zeigen.