Serien-Rollen Vanessa Steinkamp und Christoph Lukowski

AWZ-Abschied! Julia Augustin und Lars Korten verlassen das Steinkamp-Imperium

10. Juli 2021 - 11:21 Uhr

Julia Augusutin steht bereits seit 2006 für AWZ vor der Kamera

Jetzt müssen alle Serien-Fans ganz besonders stark sein, denn nach 15 Jahren Steinkamp-Familie verabschiedet sich Julia Augustin in ihrer Rolle als Vanessa Steinkamp nun von "Alles was zählt". Und nicht nur sie wird Essen den Rücken kehren, sondern auch Lars Korten. Er spielt seit 2015 die Rolle des Christoph Lukowski. Was die beiden am meisten an der täglichen Serie vermissen werden und welches Casting-Erlebnis Julia bis heute nicht loslässt, das verrät das Duo im Video.

Lars Korten hat sich ein Schiff gekauft

Seit der zweiten Folge, ausgestrahlt am 5. September 2016, begeistert Julia in der Erfolgsserie "Alles was zählt" Millionen von Zuschauer. Nun verschlägt es die junge Ärztin und ihren Mann Christoph nach Südkorea: Dort starten sie mit ihrem kleinen Sohn Henry in ein neues Leben.

Schon jetzt haben die beiden Schauspieler genaue Pläne, wie es nach ihrem Serien-Abschied für sie weitergehen wird. Während Julia sich ein Haus gekauft hat, was jetzt besonders viel Gartenpflege benötigt, freut sich auch Lars auf die Zukunft und die findet bei ihm auf dem Wasser statt. Uns verrät er im Interview: "Ich werde meinen Wohnsitz auflösen und ich habe mir ein Schiff gekauft. Das wird die nächsten drei bis fünf Jahre im Mittelmeer, zwischen Griechenland und Kroatien hin und her pendeln, da freue ich mich schon seit sieben oder acht Jahren drauf."

Doch bis es soweit ist, flimmern ihre Rollen Vanessa und Christoph erst einmal noch bei AWZ über den TV-Bildschirm. Dort werden sie noch bis zum 06. September 2021 zu sehen sein.

Im aktuellen AWZ-Podcast blicken Julia und Lars noch einmal auf ihre schönsten Szenen zurück

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mehr Video-Highlights zu AWZ gibt es hier:

AWZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Alles was zählt" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)