AWZ: Lars Korten spielt Christoph Lukowski

Lars Korten
© (c) RTL/ Stefan Gregorowius

13. Dezember 2019 - 11:52 Uhr

Die Rolle Christoph Lukowski

Christoph Lukowski ist ein Mann im besten Alter, der von Jahr zu Jahr attraktiver wird: durch seinen stressigen Job fitgehalten, seriös und zupackend - ein Mann der alten Schule, ohne altmodisch zu wirken.

Christoph stammt aus einfachen Verhältnissen, aber als intelligenter, analytischer, verantwortungsbewusster und auch ehrgeiziger Mensch hat er nach dem BWL-Studium schnell Karriere gemacht und war – zu Richards Unmut –Partner bei "Steinkamp Sport & Wellness",

Name: Lukowski

Vorname: Christoph

Familienstand: verheiratet

Beruf: Unternehmensberater

Familienangehörige/ Partner:

Vanessa Steinkamp (Ehefrau)

Henry Steinkamp (Sohn)

Iva Lukowski (Tochter)

Sylvie Lukowski (Ex-Ehefrau, verstorben)

Ziele/ Wünsche:

Christoph, der sich inzwischen vom Steinkamp-Zentrum distanziert hat, genießt seine Rolle als Familienvater. Nach seinem Sabbatical freut er sich auf die neue Herausforderung als Geschäftsführer im St. Vinzenz-Krankenhaus.

Biografie Lars Korten

Lars Korten wurde am 3. April 1972 in Essen geboren. Bekannt wurde er durch seine Rolle des Leonard Graf von Lahnstein in der täglichen Serie"Verbotene Liebe", die er von 2004 bis 2009 spielte. Außerdem war er in TV-Serien wie "Alarm für Cobra 11" und "Die Rosenheim-Cops" zu sehen.