RTL News>Alles Was Zaehlt>

AWZ: Frank Giese sagt vor Gericht zu Nathalies Entführung aus

Gesteht oder leugnet er?

Frank Giese sagt vor Gericht zu Nathalies Entführung aus

AWZ-Folge 3953 vom 31.05.22

Der Angeklagte Frank Giese (gespielt von Erol Sander) ist persönlich zum Gerichtsprozess von Nathalies Entführung erschienen. Wie sein Anwalt schon durchblicken ließ, wird er versuchen, straffrei aus der Sache herauszukommen. Er hatte im Vorfeld sogar Nathalie und Chiara unter Druck gesetzt , damit sie ihre Aussage gegen ihn zurückziehen.

Nun nutzt Frank Giese vor Gericht selbst die Chance, sich reinzuwaschen und leugnet seine Tat: „Ich habe nichts mit der Entführung von Frau von Altenburg zu tun. Das war mein Mitarbeiter Dimitri.“ Er bezeichnet seinen Mitarbeiter als gewalttätig und behauptet, sich deswegen auch von ihm getrennt zu haben. „Ich verabscheue Gewalt zutiefst, Frau Richterin.“ Was Frank Giese weiter vor Gericht aussagt, zeigt das Video oben.

Frank Giese hatte Nathalie im letzten Jahr entführt

Frank Giese nimmt Nathalie als Geisel AWZ-Folge vom 09.09.2021
01:37 min
AWZ-Folge vom 09.09.2021
Frank Giese nimmt Nathalie als Geisel

30 weitere Videos

„Alles was zählt“ vorab auf RTL+ anschauen

Der weitere Verlauf des Gerichtsprozesses ist jetzt schon in der ganzen AWZ-Folge vom 31.05.2022 auf RTL+ zu sehen. (bmö)