Bloß nicht wegschmeißen!

Aussortierte BHs können Schildkröten das Leben retten

1. Juli 2019 - 13:36 Uhr

Beim Ausmisten an die Schildkröten denken

So ziemlich jede Frau hat eine Schublade zu Hause, in der sich eine Menge BHs ansammeln, die einfach nicht mehr getragen werden. Zu groß, zu klein, zu unbequem, kaputt – die Gründe sind zahlreich. Wer dann jedoch irgendwann den Ausmist-Rappel bekommt und ganz im Sinne von Marie Kondo seine Klamotten aussortiert, steht irgendwann auch bei den alten BHs vor der Frage: Was mache ich jetzt damit?

Die Antwort sollte auf gar keinen Fall "wegwerfen" lauten – denn ein Tierschutzverein aus North Carolina (USA) hat nun gezeigt, wie man mit aussortierten BHs Schildkröten mit verletztem Panzer retten kann. Wie das genau aussieht, zeigen wir im Video!

Vor allem die Verschlüsse werden benötigt

Bevor Sie die alten BHs wegwerfen, sollten Sie nämlich zumindest den hinteren Verschlussteil abschneiden, wie die "Carolina Waterfowl Rescue" auf Facebook aufruft. Die kleinen Drahthaken werden dort nämlich benutzt, um die Panzer von Schildkröten zu flicken, die zum Beispiel von einem Auto angefahren wurden.

Auf Facebook hat der Beitrag bereits über 1.500 Likes und wurde sogar knapp 10.000 Mal geteilt. In den Kommentaren melden sich viele Frauen, die ihre alten BHs nun der Schildkrötenrettung zur Verfügung stellen wollen.

Mit diesem Aufruf bittet ein Tierschutzverein um BH-Spenden.
Mit diesem Aufruf bittet ein Tierschutzverein um BH-Spenden.
© Facebook

Die Adresse, an die die BH-Clips verschickt werden sollen, ist ein Postfach in den USA. Wenn Sie selbst auch helfen, aber nicht unbedingt ein Paket in die Staaten schicken möchten, können Sie der "Carolina Waterfowl Rescue" natürlich auch einfach eine Spende überweisen. Ansonsten fragen Sie doch einfach mal bei einem Tierschutzverein in der Nähe nach, ob dort auch BH-Verschlüsse oder andere Sachspenden benötigt werden. Einige Schutzvereine für Wildtiere sammeln zum Beispiel alte Mascara-Bürstchen, um Tiere damit zu pflegen.

Ein weiterer wichtiger Hilfebeitrag im Sommer: Bäume gießen und Wildtieren im Garten Wasser bereitstellen!