Nachhaltig, effektiv, günstig und sogar gesund!

Aus Gelb mach Weiß: Warum Sie diese Zahnpasta unbedingt nachmachen sollten

19. September 2019 - 12:16 Uhr

DIY-Zahnpasta - gut für uns und die Umwelt

Alle sprechen von Plastikvermeidung und Nachhaltigkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Zahnpasta selbst machen und damit nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihnen etwas Gutes tun.

RTL-Reporterin zeigt, wie es geht

Wenn man darüber nachdenkt, wie viel Chemie mehrmals täglich über die Zahnbürste in den Mund gelangt, wird einem ganz anders. Deshalb und auch, weil durch die Tuben Unmengen an Plastikmüll entstehen, geht der Trend eindeutig zum DIY. Und das ist ganz einfach. RTL-Reporterin Caro Sedlak zeigt im Video, wie es geht und verrät, warum Sie unbedingt etwas Kurkuma hinzufügen sollten.

Auf die Haltbarkeit achten

Wem dabei der typische Minzgeschmack fehlt, der kann nach Lust und Laune einfach ein paar Tropfen Pfefferminzöl hinzufügen. Übrigens ist die Zahnpasta so lange haltbar wie das Kokosöl auch. Einfach auf das Mindeshaltbarkeitsdatum schauen und am besten auf den Tiegel schreiben.