Was ist da los?

Attila Hildmann: Kripo ermittelt gegen den TV-Koch

23. Juni 2020 - 18:20 Uhr

Atilla Hildmann kocht jetzt Verschwörungssüppchen

Eigentlich kennen wir Atilla Hildmann (39) als Ex- "Let's Dance"-Teilnehmer, deutschen Autor von Kochbüchern und aus zahlreichen TV-Kochshows. Schwerpunkt: vegane Küche. Sein Fokus scheint sich aber zu verschieben, denn aktuell fällt er als Anhänger von Verschwörungstheorien rund um die COVID-19-Pandemie auf. Warum die Polizei jetzt gegen ihn ermittelt, verraten wir im Video.

Selbst Oliver Pocher wollte Hildmann zur Rede stellen ...

Oliver Pocher zwischen Einsatzkräften der Berliner Polizei am 16.05.2020.
Oliver Pocher zwischen Einsatzkräften der Berliner Polizei am 16.05.2020.
© dpa, Jörg Carstensen, car kde

Während der letzten Demo von Attila Hildmann in Berlin, wollte Comedian Oliver Pocher (42) ihn zur Rede stellen. Als Pocher auf den Verschwörungstheoretiker trifft, bittet ihn die Polizei den Platz zu verlassen. "Es ging lediglich darum, zu seinem Schutz, ihn hier vom Platz zu bringen", erklärte ein Sprecher der Berliner Polizei im RTL-Interview.