RTL News>Verbrauchertests>

Anruf von unbekannter Nummer? Experte verrät, wie Sie herausfinden, wer dahinter steckt

Experte verrät Tricks

Unbekannter Anrufer? Wie Sie herausfinden, wer dahinter steckt

Was tun, wenn eine unbekannte Nummer anruft?
Eine unbekannte Nummer ruft an.
iStockphoto

Wer steckt hinter unbekannten Rufnummern?

von RTL-Verbraucherexperte Ron Perduss

Wer kennt das nicht: Plötzlich taucht ein unbekannter Anruf in Abwesenheit auf, und man hat keine Idee, wer sich dahinter verbergen könnte - ist es eine nervige Hotline, das Finanzamt oder gar ein Stalker? Besonders nervig wird es, wenn sich diese Anrufe ständig wiederholen. Ich zeige Ihnen, wie Sie mit einfachen Tricks die Person hinter der Nummer herausfinden können.

Lese-Tipp: Abzock-Anrufe: Bei diesen Nummern sollten Sie nicht ans Telefon gehen!

Besser nicht zurückrufen!

Zunächst einmal sollte man in solchen Fällen grundsätzlich misstrauisch sein. Kann man die Nummer gar nicht zuordnen, ist ein Rückruf in der Regel keine gute Idee - teilweise handelt es sich dabei nämlich um Betrugsmaschen. Unbekannte Rufnummern mit ausländischen Vorwahlen oder diffuser Ziffernfolge sollten sie grundsätzlich nicht zurückrufen und nach Möglichkeit bei ihrem Provider sperren lassen.

Internetrecherche

Die erste Anlaufstelle sollte in diesem Fall die klassische Google-Suche sein. Es klingt ziemlich banal, aber so lassen sich oft Telefonnummern von Betrügern, nervigen Callcentern oder aber auch Behörden finden.

Wer dabei kein Glück hat, sollte einen Blick ins Telefonbuch werfen - und keine Panik, das gibt es mittlerweile auch digital: Unter https://www.dastelefonbuch.de/Rückwärts-Suche lassen sich viele private Handy- und Festnetznummern finden. Allerdings sind hier nur Personen gelistet, die vorher ihr Einverständnis für den Eintrag gegeben haben.

Messenger-Dienste und soziale Netzwerke nutzen

Oft lohnt es sich auch die unbekannte Nummer als Kontakt einzuspeichern. Anschließend lassen sich über Messenger-Dienste wie WhatsApp oft weitere Details wie der Name oder sogar ein Bild herausfinden.

Auch Facebook und Instagram können bei der Recherche hilfreich sein. Hier können Sie versuchen neue Kontakte aus ihrem Telefonbuch hinzuzufügen. In einigen Fällen wird dann der unbekannte Anrufer vorgeschlagen, da die meisten Handynummern mit einem Facebook- oder Instagram-Konto verknüpft sind.

Was tun bei Anruf mit unterdrückter Nummer?

Einen Anrufer mit unterdrückter Rufnummer herauszufinden ist für Privatpersonen tatsächlich nicht möglich. Handelt es sich bei den Anrufen jedoch um eine Straftat wie einen Stalker, der Sie immer wieder belästigt, sollten Sie Anzeige bei der Polizei erstatten. Dann kann ihr Provider eine sogenannte „Fangschaltung“ aktivieren mit der sich dann selbst der unbekannteste Anrufer identifizieren lässt.

Lese-Tipp: Verbraucherzentrale warnt: Vermeiden Sie bei fremden Anrufern unbedingt das Wort "ja"