So bereitet sich eine ukrainische Familie auf den Ernstfall vor

Die Angst geht um: " Ich muss vorbereitet sein, um meine Familie zu schützen"

27. Januar 2022 - 8:48 Uhr

Krisentreffen folgt Krisentreffen, Militärflugzeuge werden gen Osten geschickt und US-Soldaten werden in Alarmbereitschaft versetzt. Weltweit bereitet man eine mögliche Eskalation des Ukraine-Konflikts vor. Doch die schlimmsten Sorgen haben die Menschen vor Ort – so etwa der Familienvater Ostap Ronzhyn.

Im Video berichtet der 31-Jährige unserem Reporter Jürgen Weichert eindrücklich, wie er seine fünfköpfige Familie auf einen möglichen Krieg vorbereitet. Seine drei Kinder sind alle noch keine zehn Jahre alt und müssen vielleicht bald verstehen, was Krieg bedeutet.

"Die Kinder besprechen in der Schule, was passieren könnte"

Immer dabei hat Ostap Ronzhyn ein militärisches Erste-Hilfe-Set. Darin enthalten: Material, mit dem er Schusswunden abbinden könnte – falls er, eines seiner drei Kinder oder seine Frau verletzt werden sollte. "Ich will vorbereitet sein", erklärt der 31-Jährige. "Es sind mehrere Szenarien möglich. Man sollte gar nicht darüber nachdenken. Aber ich muss vorbereitet sein, um meine Familie zu schützen."

Seine Kinder sind acht, sechs und zwei Jahre alt. Ostap und seine Frau Anna sprechen mit ihnen nicht über einen möglichen Krieg. Doch sie wissen trotzdem, dass es so weit kommen könnte. "Wir haben seit Jahren Krieg in der Ukraine. Wenn die Kinder sich Landkarten anschauen, sprechen wir mit ihnen darüber, was auf der Krim passiert ist. Und in der Schule besprechen die Kinder mit ihren Klassenkameraden, was passieren könnte. Aber wir versuchen, ihnen keine Angst zu machen".

Lese-Tipp: Vitali Klitschko im RTL-Interview: "Wir wollen keinen Krieg!"

Wohin soll die Familie im Ernstfall?

Im Wohnblock der Familie gibt es eine Notunterkunft, in die sich die Bewohner im Verteidigungsfall zurückziehen sollen. "Ich denke, wir sollten ruhig bleiben und nicht in Panik verfallen", sagt Ostap. Die Notunterkunft hat er trotzdem schon seinen Kindern gezeigt – wie sie aussieht, sehen Sie im Video. (agr)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Ob zu Angela Merkel, zu Corona oder zu den Hintergründen zum Anschlag vom Breitscheidplatz – bei RTL+ finden Sie die richtige Reportage für Sie.