Kuscheln in der Wüste

So verliebt genießen Zverev und Thomalla ihre Zeit in Dubai

Alexander Zverev mit Freundin Sophia Thomalla
Alexander Zverev mit Freundin Sophia Thomalla
© imago images/GEPA pictures, SpotOn

27. November 2021 - 13:50 Uhr

Kräfte tanken nach langer Tennis-Saison

Am vergangenen Sonntag krönte Alexander Zverev noch seine Gold-Saison mit dem Sieg bei den ATP Finals als "Bester der Besten". Nicht mal eine Woche später scheint der Titelgewinn für den Olympiasieger schon wieder in weiter Ferne, denn: Zverev genießt seinen Urlaub in vollen Zügen mit Freundin Sophia Thomalla. Bei all den sportlichen Abenteuern, die der Deutsche dabei wagt, kommt aber offenbar auch das Kuscheln beim jungen Pärchen nicht zu kurz.

Zverev versucht sich in Urlaub in anderen Sportarten - und kuschelt mit Sophia

Einfach nur tagelang still auf der Liege liegen und die Sonne genießen? Nicht mit dem 24-Jährigen. Zverev genießt seine freie Zeit in den arabischen Emiraten auch sportlich: Ob beim Fallschirmspringen, im Rennauto oder auf dem "Surfbrett" im Wüstensand – Zverev lässt es sich gut gehen.

Dabei an seiner Seite: Freundin Sophia. Ob die beiden roten Herzen in seinem Instagram-Post allein ihr gewidmet sind? Unklar, aber auf jeden Fall hatten die beide auch eine ordentliche Portion Liebe mit im Reisegepäck!

Alexander Zverev und Sophia Thomalla beim Kuscheln im Wüstensand.
Alexander Zverev und Sophia Thomalla beim Kuscheln im Wüstensand.
© instagram.com/alexzverev123

Zverev: Nach dem Urlaub mit voller Kraft Richtung Australian Open

Allerdings: All zu lang wird Zverevs Abenteuer-Liebes-Urlaub nicht sein. Schon Ende des Jahres gilt der Fokus wieder der neuen Saison, die mit den Australian Open in Melbourne ab dem 17. Januar 2022 direkt ihr erstes großes Highlight mit sich bringt. Und eben das fehlt Zverev noch: Ein Gewinn bei einem Grand Slam.

Womöglich stehen die Chancen in Australien für ihn gar nicht so schlecht. Die Teilnahme von "Mr. Melbourne" Novak Djokovic, den Zverev bei den Finals vergangene Woche im Halbfinale schlug und gegen den er auch schon bei Olympia im Halbfinale gewann", ist ungewiss, da in Melbourne nur geimpfte Tennis-Profis aufschlagen dürfen. (ana)