Die steht in 15 Minuten auf dem Tisch!

Blitzgericht-Rezept: Schnelle Nudel-Hackfleisch-Pfanne mit Ziegenfrischkäse

01. Juni 2020 - 10:13 Uhr

Dieses Gericht braucht nur 15 Minuten

Wenn man wenig Zeit zum Kochen hat ist dieses Gericht genau das Richtige - und zwar für die ganze Familie. In weniger als 15 Minuten steht diese leckere Nudel-Hackfleisch-Pfanne mit Ziegenfrischkäse auf dem Tisch! Wie schnell und einfach die sich zubereiten lässt, zeigen wir im Video.

Zutaten für die Nudel-Hackfleisch-Pfanne

Und das sind die Zutaten für zwei Portionen:

  • 150 g Nudeln
  • 200 g Hackfleisch (gemischt oder vom Rind)
  • 2 Paprikaschoten
  • 400 g Champignons
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie nach Bedarf
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

So wird die schnelle Nudel-Hackfleisch-Pfanne gemacht

Und los geht's: Zuerst das Nudelwasser aufsetzen. Dann Paprika, Champignons, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Übrigens: Je kleiner man das Gemüse schnibbelt, desto schneller wird es später gar. Dann die Nudeln ins kochende und gesalzene Wasser geben und bissfest garen. Wir nehmen Mini-Farfalle, weil sie nur 7 Minuten kochen müssen.

Weiter geht es mit dem Gemüse: Das Olivenöl in die Pfanne geben und zuerst die klein gehackte Zwiebel und den Knoblauch dazugeben. Dann das restliche Gemüse dazu geben und zwei Minuten mit andünsten.

Anschließend kommt das Hackfleisch dazu. Die Temperatur des Herdes etwas höher drehen und gut durchbraten. Dann wird alles mit Salz und Pfeffer gewürzt. Wer es schärfer mag, nimmt noch Cayennepfeffer dazu. Sobald die Nudeln gar sind, werden sie nur abgegossen, aber nicht abgeschreckt. Die noch heißen Nudeln direkt zu der Gemüse-Hackfleischmasse geben und ziehen lassen. Den Ziegenfrischkäse und die Petersilie entweder direkt mit in die Pfanne geben oder erst zum Anrichten oben auf der Nudel-Hackfleischpfanne drapieren.

Voilà – Guten Appetit!