Traurige Nachricht

Bloggerin Lana (12) stirbt an Leukämie

Lana Sander hat den Kampf gegen den Krebs verloren
Lana Sander hat den Kampf gegen den Krebs verloren
© iStockphoto

21. April 2021 - 12:06 Uhr

Lana hat bis zum Schluss gekämpft

"Lasst eine Kerze für mein unglaubliches Kämpferherz brennen. Lana hat gestern um 17:32 Uhr die Augen für immer zugemacht! Sie hat den Krebs besiegt !!!!!. Es ist ein unfassbar schlimmer Schmerz sagen zu müssen, ich habe ein Sternen Kind..... mein Lebenssinn wurde mir raus gerissen, jedoch in eine bessere Welt !" Mutter Julia Sander teilte am 19. April 2021 diese traurige Nachricht bei Instagram mit. Die 12-jährige Lana hat den Kampf gegen den Blutkrebs verloren.

Lana Sander schrieb über ihren Kampf gegen den Krebs

Unter dem Instagram-Namen "lanas.live" berichtete Lana Sander ihren Followern regelmäßig von ihrem Leben mit dem Blutkrebs. Alle fieberten mit der Augsburgerin mit und hofften inständig, dass sie den Krebs besiegen würde. Leider hat sie diesen Kampf nun doch verloren.

Diagnose Blutkrebs mit 9 Jahren

Die Diagnose Blutkrebs erhielt Lana mit 9 Jahren. Es folgten 2 Jahre Chemotherapie. Die Behandlung war kurz vor Weihnachten 2019 abgeschlossen und schien erfolgreich gewesen zu sein. Nach der Freude folgte wieder der Schock: Mit 11 Jahren kam der Blutkrebs zurück. Lana Sander wollte leben und kämpfte wieder gegen den Krebs an. Dieses Mal leider vergebens.

Nach dem tragischen Tod sendet Lanas Mutter ihrer Tochter noch eine letzte Nachricht in den Himmel: "Lana, mein schönster Engel. Meine Liebe zu dir reicht über alle Leben hinaus! Die einzige Freude ist der Tag, an dem wir uns wiedersehen."

Auch interessant