RTL News>News>

Zweijährige bei Unfall von Brücke geschleudert: Mann rettet sie aus kaltem Fluss

Er sprang ohne zu zögern hinterher

Zweijährige bei Unfall von Brücke geschleudert: Mann rettet sie aus kaltem Fluss

Mann rettet Zweijährige aus kaltem Fluss Bei Unfall von Brücke geschleudert
00:29 min
Bei Unfall von Brücke geschleudert
Mann rettet Zweijährige aus kaltem Fluss

30 weitere Videos

Autofahrer rettet kleinem Mädchen das Leben

Auf einer Autobahnbrücke in Ocean City im US-Bundesstaat Maryland kommt es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18 Monate altes Mädchen wird aus einem Truck geschleudert – über die Leitplanke direkt in den Fluss. Ohne zu zögern springt ein Autofahrer hinterher. Videoaufnahmen zeigen die dramatische Rettung.

Mutiger Sprung in die Tiefe

Fünf Fahrzeuge krachen aus noch ungeklärter Ursache auf der Brücke ineinander. Wie das Kind vom Rücksitz des Pick-ups geschleudert wurde, muss noch ermittelt werden. Ziemlich sicher hätte es ohne den Mann, der ebenfalls an dem Unfall beteiligt war, keine Chance gehabt.

Ein Paar, das mit seinem Boot in der Nähe unterwegs war, sah die beiden schließlich in dem rund zehn Grad kalten Wasser treiben. „Ich habe ein rotes Hemd gesehen und dann das Kleinkind. Es hatte ein rosa Kleid an“, erinnert sich Alayna Oertel an den Unfall. Zuerst, sagt die Frau dem US-Sender CNN, hätte sie gar nicht erkannt, dass hier Menschen im Fluss trieben.

Der Retter, der inzwischen von vielen als Held gefeiert wird, möchte unbekannt bleiben. Wie es ihm und dem Kind geht, erfahren Sie im Video.

CNN / SBL