essen & trinken – Für jeden Tag

Zimt-Crêpes mit Zwetschgen-Kompott

Wein gut, alles gut – Kochen mit Wein: Zimt-Crêpes mit Zwetschgen-Kompott

07. Oktober 2019 - 14:22 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Wein gut, alles gut – Kochen mit Wein: das Dessert

Zimt-Crêpes mit Zwetschgen-Kompott von Meta Hiltebrand und Ludwig Heer

Sendung vom 11. Oktober 2019: "Wein gut, alles gut – Kochen mit Wein" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Milch
  • 70 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 EL Zucker
  • ½ TL Zimtpulver
  • 1 Bio-Orange
  • 400 g Zwetschgen
  • 4 EL brauner Zucker
  • 2 Zimtstangen (je 5 cm)
  • 2 Sternanis
  • ½ TL Nelken
  • 4 Kapseln Kardamom
  • 200 ml Portwein
  • evtl. 1 TL Speisestärke
  • Öl zum Backen
  • Minze

Zubereitung

  1. Eier trennen, Mark der Vanilleschote auskratzen.
  2. Einen Teil der Milch mit Mehl, Stärke, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben. Mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verquirlen.
  3. Restliche Milch unter Rühren zugeben. Eigelbe unterrühren und Teig etwa 10 Minuten quellen lassen.
  4. Orange waschen, etwas Schale dünn abreiben und Saft auspressen. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
  5. Braunen Zucker mit etwas Wasser in einer Pfanne karamellisieren lassen. Zimtstangen, Sternanis, Nelken und Kardamom zugeben und mit Portwein ablöschen. Aufkochen und bei milder Temperatur etwas einkochen lassen.
  6. Orangensaft und Orangenschale zu der Sauce geben und ggf. mit etwas in Wasser angerührter Stärke abbinden. Zwetschgen zugeben.
  7. Crêpe-Teig erneut gut durchrühren. Eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Nacheinander 8 hauchdünne Crêpes backen.
  8. Crêpes mit Zwetschgen-Kompott anrichten und mit Minze garniert servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!