Yann Sommer als Neuer-Ersatz zu Bayern?

Suche auf Hochtouren: Gladbach jagt den nächsten Schweizer Torwart

04.01.2023 Moenchengladbach Fussball, Herren, Saison 2022/2023, Training Borussia Moenchengladbach Torwart Yann Sommer Gladbach DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. Borussia-Park NRW Deutschland *** 0
Noch trainiert Yann Sommer mit der Borussia
www.imago-images.de, IMAGO/fohlenfoto, IMAGO/Norbert Jansen / fohlenfoto

Von Thomas Lipke

Wird ER Gladbachs neue Nummer 1? Ob Yann Sommer (34/Vertrag läuft aus) noch im Winter von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern München wechselt, liegt vor allem daran, ob Gladbach-Sportchef Roland Virkus (55) einen passenden Nachfolger findet. RTL weiß, wer der Top-Kandidat ist!

Wunschersatz kommt aus Montpellier

 FUSSBALL WM 2022 Achtelfinale Portugal - Schweiz 06.12.2022 Torwart Jonas Omlin li und Torwart Yann Sommer Schweiz sind nach dem Abpfiff enttauescht *** FOOTBALL World Cup 2022 Round of 16 Portugal Switzerland 06 12 2022 goalkeeper Jonas Omlin li an
Jonas Omlin (l.) und Yann Sommer Arm in Arm während der WM in Katar
www.imago-images.de, IMAGO/Ulmer/Teamfoto, IMAGO/Markus Ulmer

Die heißeste Spur führt nach Frankreich! Jonas Omlin (28) soll Sommer im Tor ersetzen, RTL kann das Gladbacher Interesse bestätigen. Omlin steht der derzeit beim französischen Erstligisten Montpellier HSC im Tor – sein Vertrag läuft noch bis 2024. Mit sieben Mio. Euro Marktwert wäre er für Gladbach erschwinglich. Spannend aber vor allem: Mit Omlin würde erneut ein Schweizer an den Niederrhein kommen und Kollege von Sommer werden. Beide kennen sich aus der Nationalmannschaft. Vier Mal stand der 1,90 Mann bisher im Kasten der Schweizer.

Galdbach und Omlin - das passt!

Für Gladbachs Torwarttrainer-Gespann aus Dr. Fabian Otte und Uwe Kamps würde sich nahezu nichts ändern.

Grund: Bereits mit Sommer arbeiten sie nach Vorgabe der Schweizer Fußballschule. Mit Omlin würden sie wohl ebenfalls das Training so gestalten. Praktisch zudem: Auch Tobias Sippel (34) und der junge Jan Olschowsky (21) müssten sich nicht groß umstellen…

Einziges Problem: Montpellier verweigert derzeit noch die Freigabe…