Als Jo Gerner im Rollstuhl saß...

Welche GZSZ-Szene Wolfgang Bahro einfach nur "idiotisch" fand

12. Mai 2022 - 16:18 Uhr

"Was habt ihr geraucht?" – diese Frage stellte sich Schauspieler Wolfgang Bahro in den 90er Jahren beim Blick ins GZSZ-Drehbuch. Seine Rolle Jo Gerner saß damals nach einem Fenstersturz im Rollstuhl. Doch sein Wunsch, endlich wieder laufen zu können, war SO groß, dass sich der Anwalt zu einer waghalsigen Aktion überreden ließ. Er fuhr nachts bei Vollmond mit dem Rollstuhl in einen See und hatte dazu noch Zauberformeln auf den Lippen. Für Wolfgang Bahro etwas zu absurd, wie er jetzt im Interview bei "Punkt 12" erklärt: "Das ist doch idiotisch. Das ist ein Akademiker, der macht doch nicht so einen Blödsinn!" Und deshalb beschwerte er sich auch prompt beim damaligen Produzenten. Wie der ihm die Geschichte schmackhaft machte, sehen Sie oben im Video.

Hier fuhr Jo Gerner mitten in der Nacht in den Wannsee
Hier fuhr Jo Gerner mitten in der Nacht in den Wannsee
© RTL

Achtung, GZSZ-Spoiler zum großen Jubiläum am 12. Mai

Das 30-jährige GZSZ-Jubiläum dreht sich alles um Wolfgang Bahro in seiner Rolle als Jo Gerner.
Das 30-jährige GZSZ-Jubiläum dreht sich alles um Wolfgang Bahro in seiner Rolle als Jo Gerner.
© RTL - Benno Kraehahn

Am 12. Mai feiert GZSZ sein 30-jähriges Jubiläum ab19:40 Uhr mit einer Folge in Spielfilmlänge. Im Mittelpunkt der dramatischen Geschichte: Jo Gerner! Wenn Sie jetzt schon wissen wollen, was passiert, dann gibt es hier einen XXL-Spoiler.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von GZSZ stehen bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ zum Abruf bereit. (kwa)