Ab Montag geht's wieder los

Wie läuft der Unterricht trotz Corona im neuen Schuljahr ab?

29. Juli 2021 - 12:20 Uhr

Schulstart unter Corona-Bedingungen

Am 2. August geht es für die Schüler und Schülerinnen in Schleswig-Holstein wieder los. Für viele Eltern stellt sich jedoch die Frage, wie genau der Schulunterricht aussehen wird. Seitens der Politik ist der Weg eindeutig: Alle Schüler sollen wieder am Präsenzunterricht teilnehmen.

Doch wie sind die Schulen vorbereitet? Im Video zeigen wir die detaillierten Corona-Pläne.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Präsenzunterricht, Laufwege, Abstand

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat in der Woche vor dem offiziellen Start ins Schuljahr 2021/22 den Maßnahmenkatalog vorgestellt. Es soll Präsenzunterricht für alle Schüler geben, kein Schulkind soll wegen Corona zu Hause bleiben müssen. Außerdem gilt weiterhin die Maskenpflicht in Innenräumen, sowie Corona-Tests vor Unterrichtsbeginn. "Das wird uns helfen, so wie alle anderen hygienischen Bedingungen, die die Schulen weitermachen werden. Abstand halten außerhalb der Klassen, Laufwege organisieren und ähnliche Dinge", formuliert es Prien auf der Pressekonferenz.

Impfangebot für Schüler

Zum Schulstart wird es außerdem das Angebot einer Corona-Schutzimpfung für Schüler geben. An insgesamt 250 Standorten in Schleswig-Holstein sollen ab dem 19. August mobile Impfteams den Schülerinnen und Schülern ab 12 Jahren sowie den Beschäftigten an allen Schulen ein Impfangebot machen. Dieses Angebot wird kostenlos und freiwillig sein.

Auch interessant