Corona hat sich erneut verändert

Indien warnt vor "Delta Plus": Neue Mutation noch gefährlicher als Delta-Variante?

24. Juni 2021 - 10:37 Uhr

Indisches Gesundheitsministerium warnt

Das indische Gesundheitsministerium ist besorgt über eine sogenannte "Delta Plus"-Variante und will sie stärker untersuchen. Wie viel Gefahr geht von der neuen Mutante aus – und wo ist sie bereits verbreitet? Was bisher bekannt ist.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

"Delta Plus" ist bereits in Europa angekommen

Inzwischen seien rund 40 "Delta Plus"-Fälle in drei indischen Bundesstaaten erfasst worden, teilte der Gesundheitsminister am Mittwoch mit. Weitere Fälle gebe es in neun anderen Ländern – auch in Europa. Genannt wurden unter anderem die USA, China und Russland sowie die Schweiz, Polen, Portugal und Großbritannien, aber nicht Deutschland.

Lese-Tipp: Delta-Variante setzt Herdenimmunität in Gefahr: Müssen jetzt auch Impfskeptiker überzeugt werden?

Ansteckender und gefährlicher? Was bisher über "Delta Plus" bekannt ist

Bei "Delta Plus" – auch B.1.617.2.1 oder AY.1 genannt – handelt es sich ebenfalls um die Delta-Variante. Allerdings trägt diese Untervariante eine zusätzliche Mutation im Spike-Protein K417N. Diese Mutation kommt auch in der zunächst in Südafrika entdeckten Beta-Variante vor.

Die Variante soll besonders ansteckend sein und stärker an Lungenzellen binden, hieß es in einer Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums in Neu Delhi. Doch auch wenn das indische Gesundheitsministerium bereits vor der neuen Variante warnt: Wie viel Gefahr von "Delta-Plus" wirklich ausgeht, muss sich erst noch zeigen. Wissenschaftler betonen, dass es bislang noch wenig Daten gebe.

Zuvor wurde die indische Regierung kritisiert, dass sie die Gefahr der ursprünglichen Delta-Variante, die zunächst in Indien entdeckt worden ist und mit der heftigen zweiten Welle im April und Mai in dem Land in Verbindung gebracht wird, zu spät erkannt habe. Inzwischen sind die offiziellen Corona-Fallzahlen wieder deutlich gefallen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verfolgt "Delta Plus" derzeit als Teil der Delta-Variante. Noch scheine diese Variante demnach nicht verbreitet zu sein. (dpa/dhe)

Lese-Tipp: Diese Corona-Mutanten gibt es - und so gefährlich sind sie

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Coronavirus hält die Welt seit mehr als einem Jahr in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt spannende Dokumentation zur Entstehung, Verbreitung und den Folgen der Pandemie.

10 Fakten zur Corona-Impfung

Für viele Menschen rückt der erste Corona-Impftermin immer näher. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Worauf müssen Menschen mit Krebserkrankung und Schwangere achten? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und mehr Fragen beantworten wir in unserer Web-Story hier.

Auch interessant