Rückstände von Ethylenoxid möglich

Finger weg von diesem beliebten Eis! Hersteller ruft Vanille-Eis zurück

Häagen Dazs Eis in der Sorte Vanille.
Die Sorte Vanille wird von Häagen Dazs aktuell zurückgerufen.
picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Wer bei diesen heißen Temperaturen aktuell Lust auf eine Portion Eiscreme hat und Häagen Dazs liebt, sollte jetzt einmal die Chargenummern vergleichen: Denn seit fast einer Woche laufen in anderen europäischen Ländern Rückrufe der beliebten Marke. Und jetzt auch bei uns. Der Hersteller General Mills ruft in Kooperation mit Genuport Trade GmbH die Sorte „Häagen-Dazs Vanilla“ und die „Classic Collection“ zurück.

Folgende Produkte sollten Ethylenoxid-Rückstände haben - aber was ist das eigentlich?

Betroffen sind laut „produktwarnung.eu“ folgende Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 21. Mai 2023:

  • Häagen-Dazs Vanilla 460 ml
    Barcode: 3415581101010
    MHD bis einschließlich 21.05.2023
  • Häagen-Dazs Vanilla 95ml
    Barcode: 3415581311716
  • MHD bis einschließlich 21.05.2023
  • Häagen-Dazs Classic Collection 4 x 95 ml (380 ml)
    Barcode: 3415581505719
    MHD bis einschließlich 21.05.2023

Der Hersteller teilte mit, dass sich in diesen Produkten Rückstände von Ethylenoxid befinden könnten. Dabei handelt es sich um ein farbloses Gas, was dafür benutzt wird, Lebensmittel zu besprühen, um Pilze und Bakterien abzutöten. Wegen der sterilisierenden Wirkung wird es häufig als Desinfektionsmittel eingesetzt – aber nicht in Deutschland! Denn hier ist es seit 1981 verboten.

Seit 1991 ist es in der gesamten EU nicht mehr erlaubt, denn es ist krebserregend und erbgutschädigend. Das Bundesamt für Risikobewertung spricht sogar von „krebserzeugend“. Aber: Trotz Verbot in Deutschland und der EU sind von der Belastung mit dem Gas einige Lebensmittel betroffen. In asiatischen Ländern wird Ethylenoxid noch eingesetzt. So gelangt es zum Beispiel über Gewürze nach Deutschland.

Lese-Tipp: Ecstasy im Champagner: Erneuter Rückruf von bekannter Marke

Häagen Dazs ruft Produkte zurück.
Auch die "Classic Collection" ist betroffen.
Häagen Dazs

Sie sind betroffen? Was Sie jetzt tun müssen

All diejenigen, die eine betroffene Packung Häagen-Dazs (Vanilla 460 ml, Vanilla 95 ml, Classic Collection 4 x 95 ml (380 ml)) gekauft haben, können diese im Geschäft zurückbringen. Ihnen wird dann dann der Verkaufspreis erstattet.

Andere Produkte von Häagen Dazs könnten weiterhin ohne Bedenken verzehrt werden. (vdü)