Immer noch vermisst

Verschwundene Ex-GZSZ-Schauspielerin Jasmin Tawil: Vater greift zu drastischen Maßnahmen

25. Juli 2019 - 11:54 Uhr

Jasmins Vater leitet neue Maßnahmen ein

Jasmin Tawil bleibt wie vom Erdboden verschluckt. Seit Mitte Mai ist die Ex-GZSZ-Schauspielerin verschwunden. Ihr Vater Michael Weber macht sich große Sorgen um seine Tochter, die sich zuletzt aus Hawaii gemeldet hatte. Jetzt schlägt er neue Wege ein, um die 37-Jährige zu finden. Im Video spricht er über seine Sorgen und wie er Jasmin finden möchte.

Der Fall Jasmin Tawil bleibt besorgniserregend

13 Jahre war Jasmin mit dem deutschen Popsänger Adel Tawil zusammen - drei Jahre davon führten die beiden sogar eine Ehe. Doch seit der Trennung begann für Jasmin die Abwärtsspirale. In den USA wollte sie eine Karriere starten, bekam dann aber angeblich ein Alkoholproblem. Ihre Sucht habe sie schlussendlich sogar in die Obdachlosigkeit geführt. Schon lange ist der Kontakt zwischen Vater und Tochter abgebrochen, auch ihre Social Media-Kanäle sind inaktiv.

Eine Bekannte von Jasmin Tawil meldete sich kürzlich bei einer RTL-Reporterin. Lucie will die Schauspielerin über die sozialen Medien kennen gelernt haben und wissen, in welcher schwierigen Lebenssituation sie stecke.

Im Video: Suche nach Jasmin Tawil: Nun meldet sich eine Bekannte zu Wort