Gastrolle in der täglichen Serie

Union Berlin-Kicker Timo Baumgartl bei GZSZ: "Nenne mich jetzt Teilzeit-Schauspieler"

Timo Baumgartl vom 1. FC Union Berlin besucht den GZSZ-Kiez.
Timo Baumgartl vom 1. FC Union Berlin besucht den GZSZ-Kiez.
© GZSZ Folge 7398, RTL

24. November 2021 - 7:00 Uhr

Timo Baumgartl ist schon seit seiner Kindheit GZSZ-Fan

Für Fußballer Timo Baumgartl ist sein größter Wunsch wohl schon in Erfüllung gegangen, denn er hat es mit seinem Talent bis in die 1. Fußball-Bundesliga geschafft und kickt aktuell für den 1. FC Union Berlin. Doch für den Bundesliga-Profi gibt es noch einen größeren Traum: Einmal vor der GZSZ-Kamera stehen. Und genau das ist jetzt Wirklichkeit geworden. Wie Timo zu seinem Gastauftritt gekommen ist und ob er jetzt Schauspiel-Blut geleckt hat, erfahren Sie hier.

Timo Baumgartl: "Ich war schon immer ein großer Fan von Wolfgang Bahro aka Jo Gerner"

Timo Baumgartl durfte mit seinem großen Idol Wolfgang Bahro zusammen vor der Kamera stehen.
Timo Baumgartl durfte mit seinem großen Idol Wolfgang Bahro zusammen vor der Kamera stehen.
© GZSZ Folge 7398, RTL / Rolf Baumgartner

Ein Fußballer an einem Set einer täglichen Serie ist schon ungewöhnlich. Uns hat Timo verraten, wie er zu dieser Ehre gekommen ist: "Soweit ich weiß, hat GZSZ beim 1. FC Union Berlin angefragt, um einen Spieler für einen Gastauftritt zu bekommen. Ich habe davon nichts gewusst und wurde unter einem Vorwand zu diesem Dreh gelotst." Und dann ging auch alles ganz schnell. "Als ich dann realisiert habe, dass ich bei GZSZ bin, war ich super aufgeregt und habe versucht, mich auf meinen Text zu konzentrieren. Das ist mir sehr schwergefallen, denn meine Sprechrolle war schon sehr anspruchsvoll. (lacht)", so Timo.

Tatsächlich ist Timo schon seit seiner Kindheit Fan der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und hat auch einen ganz besonderen Lieblingsschauspieler: "Ich habe die Serie schon als Kind verfolgt. Ich kann gar nicht so genau sagen, was mich so daran fasziniert, aber wenn man so lange eine Serie verfolgt, will man auch unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ich war schon immer ein großer Fan von Wolfgang Bahro aka Jo Gerner, aber während des Drehs habe ich so viele tolle Schauspieler kennenlernen dürfen, die ich vorher aufgrund ihrer Rollen total unsympathisch fand, da kann ich mich wirklich nicht entscheiden."

Und in welche Rolle ist Timo bei GZSZ geschlüpft? "Ich hatte einen Cameo-Auftritt und durfte mich bei GZSZ selbst spielen und habe mit den Rollen Jo Gerner, Laura und Rosa Lehmann gedreht. Laura und Rosa waren im Übrigen die beiden Charaktere, die ich in der Serie unsympathisch fand. Jetzt bin ich großer Fan von den Schauspielerinnen Chryssanthi Kavazi und Joana Schümer", erzählt uns der Fußballprofi.

Wie schaut Timo Baumgartl seine GZSZ-Folge?

Fußballfans müssen im übrigen keine Sorge haben, denn auch wenn Timo sein GZSZ-Gastauftritt viel Freude bereitet hat, bleibt er der Union treu, verrät aber auch: "Ja, ich nenne mich jetzt auch Teilzeit-Schauspieler. (lacht)" Gibt es denn schon Pläne, wie die GZSZ-Folge angeschaut werden soll? Ein Public Viewing im Stadion vielleicht? Uns verrät Timo: "Auf jeden Fall zusammen mit meiner Freundin. Und natürlich werde ich vorher all meinen Freunden und der Familie Bescheid sagen. Und wenn ich dann irgendwann eine größere Rolle bei GZSZ bekomme, werden wir sicher ein Public Viewing planen. (mit einem Augenzwinkern)"

Die GZSZ-Folge 7.398 mit Timo Baumgartl wird am Donnerstag, dem 02.12.2021 um 19:40 Uhr bei RTL zu sehen sein.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Timo Baumgartl spielt aktuell in der 1. Fußballbundesliga

Timo Baumgartl in Action! Hier beim Spiel gegen Borussia Dortmund gegen Marco Reus.
Timo Baumgartl in Action! Hier beim Spiel gegen Borussia Dortmund gegen Marco Reus.
© dpa, Bernd Thissen

Wenn Timo Baumgartl nicht für GZSZ vor der Kamera steht, dann ist der Fußballplatz sein großes zu Hause. Im Juli 2019 wechselte er vom VFB Stuttgart in die Niederlande zum PSV Eindhoven. Im Juli 2021 wurde Timo an den 1. FC Union Berlin ausgeliehen.

Mehr GZSZ-Video-Highlights gibt es hier:

GZSZ auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)