"Entscheidung muss für Manu unglaublich schwierig sein"

Torwart-Trainer Tapalovic bei Bayern gefeuert - das sagt Ex-DFB-Star Timo Hildebrand

30.08.2014, Fussball 1.Bundesliga 2014/2015, 2.Spieltag, VfB Stuttgart - 1.FC Köln, in der Mercedes-Benz-Arena Stuttgart. Timo Hildebrand (Deutschland) PUBLICATIONxNOTxINxNED30 08 2014 Football 1 Bundesliga 2014 2015 2 Matchday VfB Stuttgart 1 FC Col
Ex-Torwart Timo Hildebrand
imago/MIS, imago sportfotodienst

von Thomas Lipke

Was bedeutet das Torwart-Trainer-Beben beim FC Bayern für Neuer?

Am Montag feuerte der FC Bayern München überraschend Torwart-Trainer und Neuer-Vertrauten Toni Tapalovic. Nur eine knappe Woche nach der Verpflichtung von Yann Sommer (34) und einen Tag vorm Spiel gegen Köln. Einer, der so ein Szenario auch schon erlebte, ist Timo Hildebrand (43). Er spricht bei RTL über die besondere Beziehung des Torwarts zu seinem Trainer.

"Vertrauen elementar wichtig"

 Torwarttrainer Toni Tapalovic Bayern im Gespraech mit Torwart Manuel Neuer Bayern vor dem Fussball Bundesliga Spiel FC Bayern Muenchen gegen 1. FC Augsburg am 5. Spieltag der Saison 2018/2019 in der Allianz Arena am 25. September 2018 in Muenchen. *
Torwarttrainer Toni Tapalovic (l.) im Gespräch mit Torwart Manuel Neuer
www.imago-images.de, imago images/Schiffmann, Guenter Schiffmann via www.imago-images.de

2015 beendete Hildebrand, der 2007 mit Stuttgart Deutscher Meister wurde, seine Karriere. Der Ex-Profi zu RTL: „Diese Entscheidung muss für Manu unglaublich schwierig sein. Für mich war es immer elementar wichtig, mit einem Torwart-Trainer zusammenzuarbeiten, dem ich vertraue.“

Lese-Tipp: Bayern serviert Neuer-Kumpel Tapalovic eiskalt ab

Über zehn Jahre arbeitete Manuel Neuer (36) mit Tapalovic zusammen. Nicht ganz so lange, aber dennoch auch schon eine gewisse Zeit wurde Hildebrand von Eberhard Trautner betreut. Der Ex-Nationaltorwart: „Er hat mich auf meinem Weg entscheidend geprägt. Ohne ihn wäre meine Karriere so sicher nicht möglich gewesen. Er hat mir das Vertrauen gegeben, wir haben toll zusammengearbeitet. Wir haben über fast alles gesprochen.“

Einschneidendes Erlebnis

Ebenso wie Neuer ereilte Hildebrand beim VfB Stuttgart ein ähnliches Schicksal. Unter Kult-Trainer Giovanni Trapattoni musste er plötzlich unter einem anderen Torwart-Trainer trainieren. „Das hat einfach nicht funktioniert und mich verunsichert. Die Automatismen waren nicht mehr da. Die Torhüter und Trainer sind ein kleines Team, da läuft das Training noch viel effektiver und die Kommunikation direkter.“

Lese-Tipp: Torwart-Trainer Tapalovic gefeuert! Mobben die Bayern Neuer weg?

Neuer kann sich nicht mehr sicher sein Konkurrenzkampf eröffnet
01:13 min
Konkurrenzkampf eröffnet
Neuer kann sich nicht mehr sicher sein

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Hatten eine unfassbare Vertrauensbasis"

Die Beziehung von Neuer zu Tapalovic ist besonders. Der Deutsch-Kroate ist nicht nur Neuers Torwart-Trainer, sondern geleitete Deutschlands Nummer 1 auch als Trauzeuge zum Altar. Noch mal Hildebrand: „Eberhard war mein erster Ansprechpartner und hatten wir eine unfassbare Vertrauensbasis. Als ich den VfB verließ, lagen wir uns weinend in den Armen.“

So ähnlich wird es wohl auch jetzt Manuel Neuer und Toni Tapalovic gehen – mit dem Unterschied, dass Neuer nach seinem Schienbeinbruch noch Monate auf seine Rückkehr warten muss.

Doch wer weiß, ob Neuer überhaupt noch mal im Bayern-Tor steht...