Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Er gibt seinem Nachfolger drei Tipps

Tipps von Oliver Sanne: Darauf muss Bachelor Niko Griesert dringend aufpassen!

Ex-Bachelor Oliver Sanne gibt seinem Nachfolger Niko Griesert drei Tipps für rosige Zeiten.
Ex-Bachelor Oliver Sanne gibt seinem Nachfolger Niko Griesert drei Tipps für rosige Zeiten.
© RTL

27. Februar 2021 - 15:09 Uhr

Oliver Sanne (34) weiß aus Erfahrung, wie man sich als Bachelor rosige Zeiten beschert!

Oliver Sanne (34) war 2015 "Der Bachelor" (alte und aktuelle Folgen auf TVNOW) und ließ in der RTL-Show nichts anbrennen, wie er kürzlich bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" (ebenfalls auf TVNOW) verriet. Über die Dreamdates sagte er: "Ich bin ja auch kein Kind von Traurigkeit! Ich sag mal so, ein bisschen Petting haben wir wohl gemacht." Im Finale entschied er sich für Krankenschwester Liz Kaeber, allerdings ging die Beziehung schnell in die Brüche. Auch für den aktuellen Bachelor Niko Griesert (30) rückt das Finale am 17. März immer näher. Da Oliver Sanne aus seinen guten, aber auch schlechten Erfahrungen in der Show gelernt hat, möchte er Niko nun Tipps geben, wie man als Rosenkavalier einen dornigen Weg vermeidet.

Oliver Sanne und Niko Griesert sind sogar Bekannte

"Niko und ich haben uns schon ein paarmal über Instagram ausgetauscht und folgen uns da auch", sagt Sanne im RTL-Interview. "Wir sind uns sympathisch. Eine gute Freundin von meiner Freundin Jil ist seine direkte Arbeitskollegin. Wir haben auch schon verabredet, dass wir demnächst mal zu viert was unternehmen." Bei diesem Treffen werden sich die beiden Rosenkavaliere sicherlich auch nochmal intensiv über ihre Erlebnisse austauschen. Aber was rät Oliver Sanne dem aktuellen Bachelor denn? Niko selbst hat sich ja schon als "Katastrophen-Bachelor" eingeschätzt...

Diese drei Tipps hat Oliver Sanne für seinen Nachfolger Nico Griesert

1. Tipp: Authentisch sein!

"Ich war immer sehr direkt. Ich habe nicht jeder Kandidatin ein Kompliment gemacht, sondern immer Klartext gesprochen und meine Meinung gesagt", erzählt der Ex-Bachelor. "Bei Niko hatte ich den Eindruck, dass er bisher einen sehr fairen Umgang pflegen wollte, um keine Frau zu verletzen. Mein Rat: Er muss sich so verhalten, wie er es in dem Moment fühlt. Es ist ja in Anführungszeichen auch seine Show und die Frauen müssen damit klar kommen. Und wem das nicht gefällt, der kann die entsprechenden Schlüsse ziehen und gehen. Wenn er sich anpasst, spielt er eine Rolle."

2. Tipp: Ehrlich und realistisch sein!

"Ich habe mit den Mädels gerne mal einen getrunken oder getanzt und war immer zu jedem Mädel höflich", sagt Sanne. "Aber ich habe auch immer relativ klar kommuniziert, wer meine Favoritinnen sind und wer nicht. Das wussten die Mädels untereinander. Ich habe nur denjenigen signalisiert, dass sie weit kommen können, bei denen auch ein Funke übergesprungen ist." Der Fitnesstrainer und Unternehmer meint: "Niko sollte sich nur für eine Frau entscheiden, wenn er sich mit ihr wirklich eine Zukunft vorstellen kann. Ich habe einen Fehler gemacht: Ich bin davon ausgegangen, dass, wenn ich mich für eine Finalistin entscheide, ich automatisch mit ihr zusammen bin. Das ist aber viel zu früh." Aus eigener Erfahrung sagt Sanne: "Man darf nicht davon ausgehen, dass man nach der letzten Rose direkt verheiratet ist. Das ist vielmehr die Bereitschaft zu sagen: Diese Frau möchte ich näher kennenlernen und ab jetzt gehen die richtigen Dates los."

3. Tipp: Vorsichtig sein!

"Niko darf sich nach der Show nicht verbiegen lassen", rät Sanne. "Es werden viele Dinge auf ihn einprasseln, viele dubiose Manager werden sich bei ihm melden, die nur sein Bestes wollen: sein Geld." Sanne macht sich deswegen leichte Sorgen: "Niko ist ein ganz bodenständiger, normaler, junger Mann, so wie ich ihn kennengelernt habe. Er weiß deswegen gar nicht, wie es in dieser Medien-Welt zugeht. Er muss aufpassen, wer an ihn ran will und was die Leute von ihm wollen. Da ich selber diesbezüglich schon auf die Nase gefallen bin, habe ich ihm auch angeboten, bei solchen Angeboten etwas zu filtern und mit zu entscheiden, was Sinn macht." Oliver Sannes Appell an Niko: "Er sollte vorsichtig sein und sich selber schützen. Er soll so bleiben, wie er ist. Nie den Blick von der ehrlichen Arbeit verlieren, sich von der Scheinwelt blenden lassen und Influencer werden. Die Eintagsfliegen überleben nicht unbedingt. Darüber schreibe ich übrigens auch in meinem kommenden Buch 'Scheinwelt – Klartext zu Influencern und Reality-TV', das ich im Mai rausbringen will."

"Der Bachelor" auf TVNOW

Sie wollen Oliver Sanne noch einmal als Rosenkavalier erleben? Auf TVNOW stehen alte Folgen von "Der Bachelor" zum Abruf bereit.

Auch interessant