RTL News>News>

Thailand: Stacheliger 13-cm-Fisch springt Angler in den Rachen – Not-OP!

Ärzte entfernten 13 Zentimeter langes Tier

Stachel-Fisch springt Angler in den Rachen – Not-OP!

Thailand: Fischer muss notoperiert werden, weil ihm ein Fisch in den Rachen springt
Thailand: Fischer muss notoperiert werden, weil ihm ein Fisch in den Rachen springt
ViralPress

Damit hatte der Fischer nicht gerechnet: Bei einer Tour auf einem Gewässer in Thailand ist ihm ein Fisch direkt in den Hals gesprungen. In einer Notoperation mussten Ärzte das knapp 13 Zentimeter lange Tier entfernen.

Thailand: Mann war zum Speerfischen hinausgefahren

Der kuriose, aber nicht ungefährliche Zwischenfall ereignete sich nach Angaben der "New York Post" am 2. Mai in der Provinz Phatthalung. Der namentlich nicht bekannte Mann war zum Speerfischen hinausgefahren. Als er kurz zum Luftholen auftauchte, schoss der Fisch Medienberichten zufolge aus dem Wasser und in seinen Rachen.

Diesen Fisch haben die Ärzte in Thailand dem Mann aus dem Rachen operiert
Diesen Fisch haben die Ärzte in Thailand dem Mann aus dem Rachen operiert
ViralPress, ViralPress (ViralPress (Photographer) - [None]

Kletterfisch geriet in Luftröhre des Fischers

Das Tier geriet in die Luftröhre des Fischers, der dadurch nicht mehr genug Sauerstoff bekam. Helfer erkannten seine Notlage und brachten ihn ins Krankenhaus. Ein Röntgenbild enthüllte, dass der Kletterfisch – ein stacheliger Süßwasserfisch – zwischen dem Hals und der Nasenhöhle des Speerfischers feststeckte. Offenbar hatte er versucht, sich über die Nase einen Weg nach draußen zu bahnen.

Die OP in Thailand
Die OP in Thailand
ViralPress, ViralPress (ViralPress (Photographer) - [None]
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ärzte entfernten Fisch aus dem Rachen

In einer einstündigen Operation entfernten Ärzte das Tier, der Fischer erholt sich im Krankenhaus. "Unsere Ärzte haben alles dafür getan, die Schäden an den Organen des Patienten so gering wie möglich zu halten, sagte Sermsri Pathompanichrat, ein Mitarbeiter des Krankenhauses. "Sie haben den Patienten gerettet." Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiere, sei sehr gering. "Einen solchen Fall habe ich noch nie zuvor erlebt." (bst)