„Ich bin allein, egal, ob es mir gefällt oder nicht“

Russische Teenie-Mama Darya (14) ist von Freund Ivan (11) getrennt

Die erst 14-jährige Darya und ihr 11-jähriger Freund sind getrennt.
© TikTok, uverdig

10. Oktober 2020 - 10:13 Uhr

Ist ein anderes Mädchen der Trennungsgrund?

Durch ihre frühe Schwangerschaft und die unglaublichen Umstände wurde Darya Sudnishnikova aus dem sibirischen Zheleznogorsk weltberühmt. Als die damals 13-Jährige schwanger wurde, behauptete sie, ihr damals erst 10 Jahre alter Freund Ivan sei der Vater. Unmöglich, wie sich später herausstellte. RTL erzählte Darya daraufhin exklusiv, dass sie vergewaltigt wurde. Trotzdem wollte Darya, deren Tochter Emilia Mitte August auf die Welt kam, die Kleine gemeinsam mit Ivan großziehen. Zwei Kinder, die nun Eltern sind. Viele fragten sich: Kann das gutgehen? Nun verkündete Darya es bei TikTok selbst: Ivan hat sich von ihr getrennt.

„Ich habe es nicht geschafft unsere Beziehung zu retten“

Das erzählt die junge Neu-Mama traurig und resigniert zugleich in die Kamera. Sie werde jetzt öfter in die Kamera sprechen, weil sie niemanden mehr habe, mit dem sie sonst reden kann, so die 14-Jährige. Anschließend ist ein Rap-Lied der Band Vspak zu hören, zu dem Darya ihre Lippen bewegt. Zum Schluss sieht man das junge Mädchen weinend zu trauriger Musik, während auf Texttafeln steht, dass es schrecklich sei "wenn deine Stimmung von einem Mann abhängt" und dass es Ivan "einfach egal" sei, was zwischen ihnen passiert ist und er einige Male gelogen habe. "Was ist los mit mir? Wofür? Warum fühle ich mich so schrecklich? Ich habe es nicht geschafft, unsere Beziehung zu retten."

Wie "Promiflash" schreibt, habe Darya auch herausgefunden, dass Ivan bereits einen Tag nach der Trennung eine neue Freundin gehabt habe. Daher glaube sie, dass dies der Grund für den Schlussstrich gewesen sei. Vielleicht war aber auch einfach der Druck zu groß, in so jungen Jahren für ein Baby verantwortlich zu sein.