Team Ninja Warrior Germany: "One Spirit" und "Die Einarmigen Banditen" schaffen es ins Finale

Die Favoriten-Teams setzen sich im Parcours durch

Nach Vorrunde und K.O.-Runde schaffen es vier Teams in die Final-Qualifikation. In der ersten Show von "Team Ninja Warrior Germany" setzen sich hier die Favoriten durch: "One Spirit" mit ihrem Team-Kapitän und Ninja-Helden Benjamin Grams, sowie die "Die Einarmigen Banditen" mit gleich zwei Jungs vom legendären "Wolfpack". Sie ziehen mit ihren Teams nach dem spektakulären Staffel-Lauf ins Finale ein.

"One Spirit" schlägt die "Calibeasts"

Schon in der Vorrunde kommt es zu einem packenden Duell zwischen den beiden Favoriten-Teams. "One Spirit" und "Die Einarmigen Banditen". Hier unterliegt Sladis Ninja-Crew noch mit 0:4. Am Ende der ersten Show können sich jedoch beide Teams fürs Finale qualifizieren.

In der Final-Qualifikation von "Team Ninja Warrior Germany" besteht der Doppel-Parcours aus gleich neun Hindernissen. Die vier besten Teams aus Vor- und K.O.-Runde treten hier im Staffel-Lauf an. In der ersten Show heißt es hier zu Beginn: "One Spirit" gegen "Calibeasts". Nachdem die Dame im "One-Spirit"-Bund, Silke Sollfrank, an ihren ersten drei Hindernissen schon einen beachtlichen Vorsprung gegenüber ihrer Konkurrentin Isabell Saballek herausholt, übergibt sie an ihren Team-Kollegen Andreas Wöhle ("Wolfpack").

Der erfahrene Ninja-Athlet kommt ohne Probleme durch seine drei Hindernisse und übergibt an den letzten Läufer seines Teams. Der von Moderator Frank Buschmann oft als "unmenschlich" betitelte Benjamin 'Benni' Grams fliegt quasi durch den Rest des Parcours und holt mit deutlichem Vorsprung den Sieg für sein Team "One Spirit". Und auch dieses Mal kommentiert Buschi beeindruckt: "Mit dem stimmt irgendwas nicht. Der ist von einem anderen Planeten."

Kopf-an-Kopf-Rennen bei den einarmigen Banditen und den Fireflys

In der zweiten Final-Qualifikation tritt Sladjan Djulabics Team "Die Einarmigen Banditen" gegen Colin Leathers und sein Team "Firefly" an. Die Damen machen den Anfang: Mia Manojlovic (Die Einarmigen Banditen) und Carolin Hingst (Firefly) klatschen fast zeitgleich mit ihren Team-Kollegen ab. Und auch Jonas und Philipp liefern sich ein packendes Duell. Nach drei Hindernissen kann Philipp seinen "Wolfpack"-Kumpel und Team-Kapitän Sladi mit knappem Vorsprung zuerst weiter schicken. Und Sladi gibt an den letzten drei Hindernissen richtig Vollgas – die Himmelsleiter lässt er sogar einfach aus. Firefly-Kapitän Colin Leathers ist ihm zwar dicht auf den Fersen, aber er kann Sladi am Ende nicht mehr einholen. Sladi ist zuerst den Kamin mit Seil oben und drückt sein Banditen-Team per Buzzer ins Finale von "Team Ninja Warrior Germany".

Sendung verpasst? Dann schaut euch jetzt noch einmal die ganze Folge "Team Ninja Warrior Germany" bei TV NOW an.