Syrien: Rebellen erobern wichtiges Militärlager

14. Februar 2016 - 23:54 Uhr

Syrische Rebellen bringen die Regierungstruppen weiter in Bedrängnis. Nach Oppositionsangaben haben sie einen Militärstützpunkt in der Nähe der Hauptstadt Damaskus erobert. Wie der Nachrichtensender Al-Dschasira unter Berufung auf die Freie Syrische Armee berichtete, hatte es zuvor heftige Kämpfe um das Lager unweit der Ortschaft Ras al-Ain gegeben.

Im Großraum Damaskus gibt es seit Wochen erbitterte Gefechte, bei denen auch die Truppen von Baschar al-Assad schwere Verluste hinnehmen müssen.