Exklusiv

Stolzer Papa: Oliver Pocher schwärmt von seinem Karnevals-Baby

14. November 2019 - 9:57 Uhr

Oliver Pocher: „Wir haben einfach Glück gehabt“

Am 11. November, pünktlich um 11:11 Uhr, ist Oliver Pochers Sohn zur Welt gekommen - und vier Tage später steht der vierfache Papa schon wieder auf dem Tanzparkett für die große "Let's Dance"-Tour. Dort wird er von sein Kollegen erstmal ordentlich gefeiert und beglückwünscht. Wie stolz der 41-Jährige im Interview von seinen Sohn, der ja ein echtes Karnevals-Baby ist, erzählt, gibt's im Video zu sehen.

Dieser Spruch ist typisch Oli!

Dass Olivers und Amiras Sohn Humor in die Wiege gelegt wird, steht wohl außer Debatte. Auch bei der "Let's Dance"-Tour in Kiel kann Oliver sich einen Spruch nicht verkneifen. Als das Publikum und die Promis für ihn applaudieren, meint er: "Ich habe wenig Zeit, der Kleine ist im Auto. Wenn wir jetzt ein bisschen Gas geben können, wäre das gut. Denn die Standheizung funktioniert nicht mehr so lange."  Typisch Oli!

Profitänzerin Christina Luft hat das Baby schon gesehen

Wie bei den "Let's Dance"-Shows im Frühjahr, tanzt der Comedian auch auf der Tour mit Profitänzerin Christina Luft. Und die verrät auf Instagram, dass sie Olis Nachwuchs sogar schon gesehen hat. Der Kleine sieht seinem Papa offenbar sehr ähnlich: "Er sieht aus wie Oli!" Und sie schwärmt weiter: "Er ist seeehr winzig." Zur Geburt hat sie dem "kleinen Pocher" eine Fliege und ein Mini-Hemd geschenkt.